AXA Konzern AG

"MEIN LEBEN ONLINE" für mehr Sicherheit im Internet
AXA startet kostenloses Informations- und Ratgeberangebot

"MEIN LEBEN ONLINE" für mehr Sicherheit im Internet / AXA startet kostenloses Informations- und Ratgeberangebot
Startseite von "Mein Leben Online" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/53273 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/AXA Konzern AG"

Köln (ots) - Ab sofort bietet AXA mit der kostenlosen Informations- und Ratgeberseite "Mein Leben Online" Orientierung zu wichtigen Fragen rund um Sicherheit und Privatsphäre im Internet.

Das Internet ist längst zum festen Bestandteil unseres Alltags geworden. Neben vielen Vorteilen und Erleichterungen gibt es aber auch Risiken - gerade im Umgang mit persönlichen Daten. Mit "Mein Leben Online" (www.mein-leben-online.de) trägt AXA dazu bei, dass sich mehr Menschen dieser Risiken bewusst sind und sich sicherer im Internet bewegen. "Die Ratgeberseite ist ein neutrales Informationsangebot für jeden interessierten Internetnutzer - das war uns bei der Entwicklung besonders wichtig", erläutert Thomas Bolz, Chief Communication & Marketing Officer von AXA Deutschland.

Konkrete Tipps in fünf Kategorien

Die Ratgeberseite liefert ein weites Spektrum an Hilfestellungen zu den Themenbereichen Soziale Netzwerke, Mobile & Apps, Kinder schützen, Online-Shopping und Datensicherheit. Die Nutzer erfahren beispielsweise, wie sie die Privatsphäre-Einstellungen bei Facebook verändern und online sicher mit Kreditkarte einkaufen, oder was Eltern tun können, wenn ihre Kinder Opfer von Cybermobbing sind. Die Themenauswahl basiert auf den in den vergangenen Monaten meistgesuchten und meistdiskutierten Fragen zur Sicherheit im Internet.

Neben grundlegenden Tipps und Tutorials gibt es in allen fünf Kategorien auch vertiefende Beiträge von und mit Fachexperten. Auf besondere Nutzerfreundlichkeit wurde durch die Verbindung von Text, Videos, Infografiken, Fotos und anderen Visualisierungen geachtet.

Mit Partnern die digitale Welt sicherer machen

Für die Aufbereitung der Themen arbeitet AXA eng mit Partnern zusammen: Als Quelle für die Kerninhalte dient wikiHow, die weltweit größte Open-Source-Ratgeberplattform, die sich auf Basis von User-Feedback kontinuierlich weiterentwickelt. Zusätzlich prüfen Experten von FING (Fondation Internet Nouvelle Génération) die Inhalte vor der Veröffentlichung auf ihre Richtigkeit. Als unabhängiger Think Tank aus Frankreich arbeitet FING mit Unternehmen, öffentlichen Institutionen, lokalen Communities, NGOs und der akademischen Welt zusammen, um den digitalen Wandel zu gestalten.

Sinnvolle Ergänzung der AXA Plattform "Born to Protect"

"Wir möchten die Chancen der Digitalisierung des Alltags für unsere Kunden und andere Interessierte nutzbar machen und sie mit den richtigen Hinweisen aktiv im Netz begleiten", so Bolz. Die Seite soll somit auch dazu beitragen, Risiken vorzubeugen, indem Nutzer zum Beispiel selbstbestimmter entscheiden, welche Daten sie im Internet preisgeben. Damit ergänzt "Mein Leben Online" passend die überarbeitete Informations- und Ratgeberseite "Born to Protect", auf der AXA Präventionstipps rund um Familie, Zuhause, Gesundheit, Reisen, Umwelt und das eigene Unternehmen gibt.

AXA in Deutschland

Der AXA Konzern zählt mit Beitragseinnahmen von 10,5 Mrd. Euro(2014) und 9.752 Mitarbeitern zu den führenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgruppen in Deutschland. Das Unternehmen bietet ganzheitliche Lösungen in den Bereichen private und betriebliche Vorsorge, Krankenversicherungen, Schaden- und Unfallversicherungen sowie Vermögensmanagement an. Alles Denken und Handeln des Unternehmens geht vom Kunden und seinen Bedürfnissen aus. Die AXA Deutschland ist Teil der AXA Gruppe, einem der weltweit führenden Versicherungsunternehmen und Vermögensmanager mit Tätigkeitsschwerpunkten in Europa, Nordamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte die AXA Gruppe einen Umsatz von 92 Mrd. Euro und ein operatives Ergebnis (Underlying Earnings) von 5,1 Mrd. Euro. Das verwaltete Vermögen (Assets under Management) der AXA Gruppe hatte Ende 2014 ein Volumen von 1,3 Billionen Euro.

Pressekontakt:

AXA Konzern AG
Jessica Voß
Tel.: 0221 / 1 48 - 22327
Fax: 0221 / 1 48 - 30044
E-Mail: Jessica.Voss@axa.de
Internet: www.AXA.de/presse
Original-Content von: AXA Konzern AG, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: AXA Konzern AG

Das könnte Sie auch interessieren: