Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH

Hilfe für Moldawien: Vodafone Stiftung unterstützt Hilfsaktion von Chancen-Stipendiaten für bedürftige Waisenkinder

Düsseldorf (ots) - In der Woche vor dem Weihnachtsfest 2008 starten Studenten der WHU - Otto Beisheim School of Management eine Hilfsaktion für Moldawien (Republik Moldau), um vor Ort bedürftige Kinder zu unterstützen. Die Vodafone Stiftung ist Hauptförderer des Projekts, das von Stipendiaten des Programms Vodafone Chancen initiiert und von der studentischen Initiative "WHU-Studenten helfen e.V. umgesetzt wird. Darüber hinaus berät die Stiftung bei der Konzeption und hilft den Studenten bei der Umsetzung der Hilfsaktion aktiv vor Ort.

Die Initiative von Studenten der Otto Beisheim School of Management (WHU) unterstützt im Rahmen der Hilfsaktion einen Kindergarten im moldawischen Buteni und die Internatsschule "Hincesti". Im Internat werden momentan 130 körperlich oder geistig beeinträchtigte Kinder auf ein selbstständiges Leben vorbereitet. Viele der Kinder sind zudem Halb- oder Vollwaisen. In den Einrichtungen fehlen teilweise elementare Installationen wie moderne Sanitäranlagen oder eine funktionierende Heizung. Unter dem Motto "Moldawien. Make A Better Place" will das Team der Studenten mit Hilfe von Sach- und Geldspenden die Einrichtungen, insbesondere den baufälligen Kindergarten von Buteni, vor Ort komplett renovieren.

"Wir hoffen, mit unserem Einsatz für eine signifikante und langfristige Verbesserung der Lebensbedingungen in Buteni und Hincesti sorgen zu können", so Denis Ciofu (22) und Eugen Miropolski (21), Stipendiaten der Vodafone Stiftung und Leiter des Projektes.

Um die sachgerechte Verwendung der Hilfsgüter, darunter Rollstühle, Betten und Computer sicherzustellen, wird das Projekt von der Planung bis zum Abschluss von der Vodafone Stiftung begleitet und vor Ort betreut. "Wir freuen uns diese wichtige Initiative unserer Stipendiaten für hilfsbedürftige Kinder in Moldawien zu unterstützen. Das Projekt steht beispielhaft für das gesellschaftliche Engagement unserer Stipendiaten aus dem Programm Vodafone Chancen", sagt Dr. Mark Speich, Geschäftsführer der Vodafone Stiftung.

WHU Studenten helfen e.V.

WHU-Studenten helfen e.V. ist eine im Herbst 2004 gegründete studentische Initiative an der WHU -Otto Beisheim School of Management in Koblenz-Vallendar, die es sich zum Ziel gemacht hat, soziales Engagement innerhalb der Studentenschaft zu fördern und auszuführen. Neben einem jährlichen großen Auslandsprojekt unterstützt die Initiative beispielsweise eine Hausaufgabenhilfe für benachteiligte Jugendliche, organisiert Blutspendetage und veranstaltet Benefizkonzerte. Im Zentrum von WHU-Studenten helfen steht der Wille, unmittelbare und direkte Hilfe zu leisten.

Vodafone Stiftung

Die Vodafone Stiftung ist eine der großen unternehmensverbundenen Stiftungen in Deutschland. Sie fördert und initiiert Projekte mit dem Ziel, Impulse für den gesellschaftlichen Fortschritt zu geben und gesellschaftspolitische Verantwortung zu übernehmen. Unter dem Motto "Erkennen. Fördern. Bewegen." konzentriert die Stiftung ihr Engagement auf die Bereiche Bildung, Gesundheitswesen sowie Kunst und Kultur. Im Fokus stehen vor allem Kinder und Jugendliche, denn sie sind es, die das Land zukünftig gestalten.

Pressekontakt:

Vodafone Stiftung Deutschland
gemeinnützige GmbH

Danyal Alaybeyoglu
Am Seestern 1
40547 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 533-6786
Fax: 0211 / 533-1898
danyal.alaybeyoglu@
vodafone.com
www.vodafone-stiftung.de


WHU Studenten helfen e.V.
Burgplatz 2 | 56179 Vallendar
E-Mail: denis.ciofu@whu.edu
www.hilfskonvoi.de
www.whush.de

Original-Content von: Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH

Das könnte Sie auch interessieren: