alltours flugreisen gmbh

alltours erwartet 2011 Umsatzplus von 10%
Gästezahlen in diesem Sommer 3,1% im Plus

Duisburg (ots) - alltours, Deutschlands größter konzernunabhängiger Reiseveranstalter, ist im Sommer profitabel gewachsen. Das Unternehmen steigerte seine Gästezahlen in der auslaufenden Sommersaison um 3,1%. "Wir sind trotz Aschewolke gewachsen und werden den Gewinn im zu Ende gehenden Geschäftsjahr im zweistelligen Prozentbereich gesteigert haben", sagte alltours Geschäftsführer Willi Verhuven. Für das am 1. November beginnende Geschäftsjahr rechnet er mit einem Umsatzplus von 10% und einem Zuwachs bei den Gästezahlen von 7,5%.

Auch trotz der massiven Beeinträchtigungen durch die Aschewolke und die Auswirkungen der Finanzkrise in Griechenland wird die Zahl der Gäste zum Geschäftsjahresende am 30. Oktober um rund 3,1% über denen des Vorjahressommers liegen. Zu dieser erfreulichen Entwicklung hat auch die 100%-alltours Tochter byebye beigetragen. Winter (-7,8% bei Gästen) und Sommer zusammengefasst ergeben für das Gesamtjahr ein Gästeplus von 1% auf 1,54 Mio. Aufgrund der von alltours durchgeführten Preissenkungen im abgelaufenen Geschäftsjahr sank der Umsatz erwartungsgemäß um 5,3% auf 1,17 Mrd. Euro.

In Österreich hat alltours seinen Wachstumsrekord verbessert. Seit Markteintritt in 2003 wächst das Unternehmen im siebten Jahr hintereinander. Die Zahl der Gäste wird bei 70.000 liegen (plus 1,5%). Das selbstgesteckte Ziel, in den Niederlanden erneut zweistellig zu wachsen und die Marke von mehr als 80.000 Gästen zu übertreffen, hat alltours erreicht. In den Niederlanden hat alltours um 10,2% zugelegt. In der Schweiz ist alltours um 2,5% gewachsen. Mit Rücklagen von rd. 110 Mio. Euro ist die alltours Unternehmensgruppe eines der finanzstärksten Touristikunternehmen. Diese Finanzkraft wird das Unternehmen im kommenden Jahr einsetzen, um seine Marktposition weiter zu verbessern. Neben Investitionen in die 100%-Töchter alltours España (10 Hotels), und den Reiseveranstalter byebye wird alltours im Jahr 2011 erstmals als X-Veranstalter an den Marktstart gehen.

alltours bestätigte das im Juli genannte Ziel von 12% Zuwachs bei den Gästezahlen im Winter 10/11. Für den Sommer 11 plant alltours ein Gästeplus von 6,4% gegenüber der Vorjahressaison. Für das Gesamtgeschäftsjahr geht das Unternehmen von einem Zuwachs von 7,5% bei den Gästezahlen aus. Der Umsatz wird aus heutiger Sicht um rund 10% steigen.

Pressekontakt:

alltours flugreisen gmbh
Stefan Suska
Leiter Unternehmenskommunikation/ÖA
Am Innenhafen 8-10
47059 Duisburg
Tel.: +49 (0)2 03-36 36-200
Fax: +49 (0)2 03-36 36-970
E-Mail: stefan.suska@alltours.de

Original-Content von: alltours flugreisen gmbh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: alltours flugreisen gmbh

Das könnte Sie auch interessieren: