Danone DACH

Danone stellt neue Firmensignatur 'One Planet. One Health' vor und verbindet dies mit dem Aufruf, sich der Alimentation Revolution anzuschließen

Danone stellt neue Firmensignatur 'One Planet. One Health' vor und verbindet dies mit dem Aufruf, sich der Alimentation Revolution anzuschließen / Danone Logo One Planet One Health. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/53080 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter ...

Paris (ots) - Danone, eines der weltweit führenden Unternehmen in der Nahrungsmittelbranche, stellt heute sein neues Logo mit Signatur vor. Dies spiegelt Danones Vision wider, dass die Gesundheit der Menschen mit der Gesundheit des Planeten eng verbunden ist und beide voneinander abhängen. 'One Planet. One Health' ist ein Aufruf an alle Verbraucher und alle Akteure im Lebensmittelbereich, sich der Alimentation Revolution anzuschließen: einer Bewegung, die darauf abzielt, gesündere sowie nachhaltigere Ess- und Trinkgewohnheiten zu etablieren.

Das überarbeitete Logo mit der Signatur 'One Planet. One Health' steht für Danones Bestreben, die Menschen dazu aufzurufen, bewusster mit Lebensmitteln umzugehen. Das Firmenlogo steht für Optimismus und eine positive Veränderung, während sie gleichzeitig auf dem Pioniergeist aufbaut, den Danone schon immer verkörperte. 1972 sagte Antoine Riboud, erster Vorstandsvorsitzender und CEO von Danone: "Es gibt nur eine Erde. Wir leben nur einmal." Auf diesen Worten beruht eine Vision, die bis heute bei Danone weiterlebt: durch unser Unternehmen und unser Umfeld tragen wir zur Gesundheit von Generationen von Menschen und unserem Planeten bei - heute und in Zukunft.

Die Signatur 'One Planet. One Health' steht für Danones Bestrebungen, ein Katalysator innerhalb der Alimentation Revolution zu sein. Dabei ermutigt das Unternehmen Verbraucher und alle Akteure im Ernährungssektor, sich dieser Bewegung anzuschließen. Angetrieben wird die Alimentation Revolution von Menschen, für die Ernährung in allen Facetten von großer Bedeutung ist: von Herkunft, über Produktion bis hin zu Lieferwegen und die Auswirkungen auf die Gesellschaft, die Gesundheit und den Planeten. Weltweit agierende Lebensmittel- und Einzelhandelsunternehmen können in dieser Revolution eine wichtige Rolle spielen, indem sie ihre Geschäftsmodelle ändern: weg von standardisierten Systemen hin zu neuen Modellen, die auf lokalen Ernährungsgewohnheiten beruhen und die vor Ort ansässigen Erzeuger einbeziehen.

Emmanuel Faber, CEO von Danone, erklärte: "Wir von Danone sind der Auffassung, dass wir jedes Mal, wenn wir etwas essen oder trinken, beeinflussen können, in was für einer Welt wir leben wollen. Dies ist Kern der Alimentation Revolution, einer Bewegung, die dazu aufruft, gesündere und nachhaltigere Methoden der Entwicklung, Erzeugung und des Vertriebs von Lebensmitteln einzuführen. Sich der Alimentation Revolution anzuschließen, ist der beste Weg langfristig wirtschaftlichen Erfolg zu sichern. Davon sind wir überzeugt. Unsere Verpflichtung, Geschäftsaktivitäten radikal zu ändern, sehen wir als eine fundamentale Voraussetzung für profitables und nachhaltiges Wachstum. Wir stehen zu unserer Verantwortung als weltweit agierendes Lebensmittelunternehmen. Wir wissen, dass wir nicht perfekt sind und noch viel ändern müssen. Vor diesem Hintergrund rufen wir Partner in der Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie dazu auf, uns in unserem Streben nach einer gesunden Zukunft zu unterstützen. Gleichermaßen laden wir Verbraucher dazu ein, Konsumentscheidungen bewusster zu treffen. Unsere neue Unternehmenssignatur 'One Planet. One Health' ist Ausdruck unseres Ziels und unserer Bestrebungen, die Alimentation Revolution gemeinsam mit unseren Verbrauchern, Kunden und vielen anderen Akteuren voranzutreiben."

Das neue Logo mit Signatur wird am 7. Juli 2017 eingeführt und wird ab 2018 schrittweise von allen Unternehmensbereichen übernommen.

Über Danone (www.danone.com)

Ziel des führenden multinationalen Lebensmittelkonzerns Danone ist: Durch gesunde Ernährung die Lebensqualität so vieler Menschen wie möglich zu verbessern. Damit soll eine bessere Lebensqualität für alle Beteiligten erreicht werden - die 100.000 Mitarbeiter, die Verbraucher, die Kunden und alle Gesellschaften, zu denen Beziehungen gepflegt werden. Danone ist in über 130 Ländern vertreten und erzielte 2016 einen Umsatz von ca. 22 Mrd. EUR. Zu den Marken von Danone gehören sowohl internationale Marken (Activia, Actimel, Alpro, Danette, Danonino, Danio, evian, Volvic, Nutrilon/Aptamil, Nutricia) als auch lokale Marken (Aqua, Blédina, Cow & Gate, Bonafont, Horizon Organic, Mizone, Oikos, Prostokvashino, Silk, Vega). Eingetragen an der Euronext Paris und der OTCQX in Form von Aktienzertifikaten ist Danone Bestandteil führender Indizes von Unternehmen mit sozialer Verantwortung, darunter die Dow Jones Sustainability Indexes, Vigeo, Ethibel Sustainability Index, MSCI Global Sustainability, MSCI Global SRI Indexes und der FTSE4Good Index.

Pressekontakt:

Danone DACH
Wiebke Moebus
Wiebke.Moebus@danone.com
+49 (0) 6172 99 1363

Original-Content von: Danone DACH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Danone DACH

Das könnte Sie auch interessieren: