AUTO BILD

Viel Prominenz bei der 9. Hamburg-Berlin-Klassik 2016

Viel Prominenz bei der 9. Hamburg-Berlin-Klassik 2016
Olympiasiegerin Katarina Witt freut sich auf drei Tage als Copilotin im BMW 328. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/53065 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/AUTO BILD/Bildrechte: AUTO BILD KLASSIK"

Hamburg (ots) - Berühmte Schauspieler, Moderatoren und Sportler nehmen teil / Auch Olympiasiegerin Katarina Witt und Tatort-Star Richy Müller sind dabei

Wenn vom 25. bis 27. August 2016 die schönste Rallye Norddeutschlands startet, stehen nicht nur die 180 Oldtimer und Youngtimer im Mittelpunkt. Bei der 9. Hamburg-Berlin-Klassik 2016 nehmen auch viele prominente Sportgrößen und TV-Stars teil. Zugesagt haben unter anderem Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Katarina Witt (50), "Tatort"-Kommissar Richy Müller (60), Tagessschausprecher Jan Hofer und Rennfahrer Leopold "Poldi" Prinz von Bayern (73).

Dieses Jahr lenken zahlreiche Schauspieler die Klassiker von Hamburg durch Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg nach Berlin. Neben Richy Müller, bekannt aus dem Stuttgarter Tatort, nimmt "Traumschiff"-Kapitän Siegfried Rauch (84) teil. Auch Fritz Karl (50, "Männerherzen") und seine Lebensgefährtin Elena Uhlig (41, "Mit Herz und Handschellen") gehen an den Start. Katharina Schubert (52), bekannt aus der ARD-Serie "In aller Freundschaft", fährt für das Team Autostadt. Mark Keller (51), der seit 2008 in der Serie "Der Bergdoktor" spielt, ist für das Team Fiat Chrysler im Teilnehmerfeld. Auch Tagesschau-Chefsprecher Jan Hofer und TV-Anwalt Christopher Posch (40) rollen in Oldtimern durch Norddeutschland. Am 25. August fährt außerdem Moderatorin Sonja Zietlow (48, "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus") mit.

Das Motto der Gleichmäßigkeits- und Zuverlässigkeitsrallye lautet "Reisen satt Rasen": Fair Play ist auch für die Sportler im Teilnehmerfeld selbstverständlich. Mitfahren werden die ehemalige Eiskunstläuferin Katarina Witt und die fünf Rennfahrer Leopold "Poldi" Prinz von Bayern (73), Isolde Holderied (49), Christian Geistdörfer (63), Matthias Kahle (47) und Lili Reisenbichler.

Weitere Informationen unter: www.hamburg-berlin-klassik.de

AUTO BILD KLASSIK im Internet: www.autobild-klassik.de

Abdruck mit Quellenangabe "AUTO BILD KLASSIK" honorarfrei / Bildrechte AUTO BILD KLASSIK

Über die Rallye Hamburg-Berlin-Klassik:

Seit 2008 veranstaltet AUTO BILD KLASSIK - das Magazin für Oldtimer und Youngtimer - jedes Jahr die Rallye Hamburg-Berlin-Klassik. Die Fahrer der 180 Oldtimer und Youngtimer bestreiten dabei eine jährlich variierende Strecke von Hamburg nach Berlin oder umgekehrt. Wichtig ist AUTO BILD KLASSIK als Veranstalter eine größtmögliche Vielfalt von Marken und Modellen, Baujahren und Preisklassen. Bei den teilnehmenden Privatfahrern, Entscheidern aus der Automobilbranche und Prominenten stehen sowohl Spaß als auch das emotionale Erlebnis im Vordergrund.

Die Gleichmäßigkeits- und Zuverlässigkeitsrallye ist geprägt von einer landschaftlich reizvollen Streckenführung, spannenden Wertungsprüfungen und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Pressekontakt:

Ihre Fragen beantwortet:
Katharina Krimmer
John Warning Corporate Communications GmbH
Telefon: (040) 533 088 78
E-Mail: k.krimmer@johnwarning.de
Original-Content von: AUTO BILD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AUTO BILD

Das könnte Sie auch interessieren: