AUTO BILD

autobild.de mit neuem Gebrauchtwagen-Markt

Hamburg (ots) - Deutschlands größtes redaktionelles Auto-Portal hat einen komplett neuen Gebrauchtwagen-Markt. Auf autobild.de können User unkompliziert Autos suchen und anbieten. Das Angebot ist für Privatkunden völlig kostenlos. Besonders benutzerfreundlich: Die Anwendung merkt sich einmal gemachte Angaben, wie etwa die Postleitzahl oder die maximale Entfernung zum Anbieter und erspart dem Nutzer wiederholtes Eingeben seiner Daten.

"autobild.de bietet alles aus einer Hand: Gebrauchtwagen-Tests und Ratgeber zum Kauf und Verkauf von Autos", sagt Burkhard Knopke, Chefredakteur autobild.de. "Mit dem neuen Gebrauchtwagen-Markt bieten wir Käufern und Verkäufern eine verlässliche Plattform und führen jeden Interessenten einfach und unkompliziert zu seinem Wunschauto."

Der Gebrauchtwagen-Markt von autobild.de ist mit dem Automarkt von BILD, Deutschlands größter Tageszeitung, verzahnt. Besonders interessant für Offroad- und Oldtimer-Fans: Ausgewählte Anzeigen von autobild.de erscheinen auch in den Zeitschriften AUTO BILD ALLRAD und AUTO BILD KLASSIK mit Bildern.

Hier geht es zum Interessentenbereich: http://gebrauchtwagen.autobild.de/

Hier geht es zum Anbieterbereich: https://anbieterbereich.autobild.de/

Information:

autobild.de, autobild.tv und mobil.autobild.de, die digitalen Plattformen der AUTO BILD-Gruppe, sind mit 5.3 Millionen Visits (Quelle: IVW April 2010) die führenden Anbieter von redaktionellen Inhalten rund um das Thema Auto im Internet. Rund 15.000 Artikel und 120.000 Bilder, über 1.000 Videos, eine Gebrauchtwagenbörse mit über 100.000 angebotenen Fahrzeugen sowie neueste technische Anwendungen und Serviceleistungen machen autobild.de, autobild.tv und mobil.autobild.de zu kompetenten und objektiven Beratern in allen Fragen der Mobilität.

In der AUTO BILD-Gruppe erscheinen die Titel AUTO BILD, AUTO BILD ALLRAD, AUTO BILD KLASSIK, AUTO BILD MOTORSPORT, AUTO BILD SPORTSCARS, AUTO TESTS sowie zahlreiche Sonderhefte. Die AUTO BILD-Gruppe erreicht monatlich 40 Millionen Leser, ist damit Europas Nummer 1 und weltweit der stärkste Auto-Titel.

Pressekontakt:

Redaktionsansprechpartner:
Jochen Knecht
Tel: 040 347 25166
E-Mail: jochen.knecht@autobild.de

Original-Content von: AUTO BILD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AUTO BILD

Das könnte Sie auch interessieren: