AUTO BILD

autobild.de: Das Gesicht der Szene - Kristin Zippel ist die neue Miss Tuning 2010/2011

Hamburg (ots) - (Hamburg, 18. Mai 2010) Großer Aufmarsch am Bodensee: Auf der Messe TUNING WORLD wählte eine Fachjury am Sonntag (16. Mai) die 26-jährige Kristin Zippel zur Miss Tuning 2010. Die Kosmetikerin setzte sich im Finale gegen 11 Mitbewerberinnen durch. Bereits zum vierten Mal hatte autobild.de, das Online-Portal der AUTO BILD-Gruppe, zusammen mit der Messe den Nachwuchsmodelwettbewerb präsentiert. 500 Frauen hatten sich beworben. Auf den zweiten und dritten Platz lächelten sich Jennifer Ziegener sowie Irena Then.

"Ich bin glücklich und total überrascht. Mit dem Titel Miss Tuning hab ich zwar geliebäugelt, aber nie damit gerechnet!", sagt Kristin Zippel, die damit die offizielle Botschafterin der Tuning Branche 2010/2011 ist und diese für die nächsten 12 Monate bei zahlreichen öffentlichen Auftritten repräsentieren wird. Neben einem sportlich veredelten Nissan Micra als "Dienstfahrzeug" wird Zippel auch in den Genuss eines exklusiven Kalender-Fotoshootings in der Region Great Lakes in Nordamerika kommen.

Nach einer Vorentscheidung auf der TUNING WORLD BODENSEE am Samstag, 15. Mai, schafften es von den 16 Angereisten noch 12 Miss-Tuning-Anwärterinnen ins Finale am Sonntag. Im Vorfeld hatten sich alle Bewerberinnen dem Onlinevoting auf autobild.de und auf tuningworldbodensee.de gestellt.

Die Fachjury: Ralf Becker (autobild.de), Martina Ivezaj (Miss Tuning 2009), Katharina Kuhlmann (Car Maniac), Lina van de Mars (Der Checker), Julia Loder (Loder1899), Thomas Vogler (Repräsentant Tourist Sports Great Lakes of America), Regine Kern (Label m), Perter Gauß (Nissan), Alena Gerber (Aloha Pirates), Wolfgang Gröner (Chefredakteur Wochenblatt), Max Seam (Fotograf), Jasmin Rubato (Organisatorin Race for Kids).

Detaillierte Berichterstattung und Fotos unter www.autobild.de/misstuning

Information:

autobild.de, autobild.tv und mobil.autobild.de, die digitalen Plattformen der AUTO BILD-Gruppe, sind mit 5.3 Millionen Visits (Quelle: IVW April 2010) die führenden Anbieter von redaktionellen Inhalten rund um das Thema Auto im Internet. Rund 15.000 Artikel und 120.000 Bilder, über 1.000 Videos, eine Gebrauchtwagenbörse mit über 100.000 angebotenen Fahrzeugen sowie neueste technische Anwendungen und Serviceleistungen machen autobild.de, autobild.tv und autobild.mobil zu kompetenten und objektiven Beratern in allen Fragen der Mobilität.

In der AUTO BILD-Gruppe erscheinen die Titel AUTO BILD, AUTO BILD ALLRAD, AUTO BILD KLASSIK, AUTO BILD MOTORSPORT, AUTO BILD SPORTSCARS, AUTO TESTS sowie zahlreiche Sonderhefte. Die AUTO BILD-Gruppe erreicht monatlich 40 Millionen Leser, ist damit Europas Nummer 1 und weltweit der stärkste Auto-Titel.

Abdruck honorarfrei / Belegexemplare erbeten

Pressekontakt:

Belinda John, Axel Springer AG
Telefon: +49 (0) 40 347 2 24 43
E-Mail: belinda.john@axelspringer.de

Oliver Windhorst, John Warning Corporate Communications GmbH
Telefon: +49 (0) 40 53 30 88 72
E-Mail: o.windhorst@johnwarning.de

Original-Content von: AUTO BILD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AUTO BILD

Das könnte Sie auch interessieren: