AUTO BILD

autobild.de und Sixt e-ventures GmbH starten enge Partnerschaft im Internet

    Berlin (ots) - Medienunternehmen beteiligt sich mit 19,9 Prozent am Neuwagenportal autohaus24.de und an der Neuwagen-Community carmondo.de / Innovative Plattform bietet Markenhändlern neuen Absatzkanal / carmondo.de wird Internet-Community von autobild.de

    Eine starke Partnerschaft im Internet entsteht: autobild.de, Deutschlands führendes redaktionelles Autoportal, und die Sixt e-ventures GmbH, eine Tochtergesellschaft der Sixt AG, arbeiten beim markenübergreifenden Neuwagenportal autohaus24.de zusammen.

    autobild.de beteiligt sich über den Axel Springer Auto Verlag vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamtes mit 19,9 Prozent an der autohaus24 GmbH, die die Internet-Portale autohaus24.de und carmondo.de betreibt. Die weiteren Anteile an der autohaus24 GmbH hält die Sixt e-ventures, die unabhängig vom operativen Geschäft des Sixt-Konzerns agiert und innovative Geschäftsideen im Internet fördert und umsetzt. autobild.de hat die Option, bis zum Jahr 2012 die Beteiligung auf 50 Prozent zu erhöhen.

    Auf der Plattform www.autohaus24.de können Kunden ihr Wunschfahrzeug individuell mit einem Konfigurator zusammenstellen. Sie erhalten in einem zweiten Schritt attraktive Konditionen für Kauf, Finanzierung oder Leasing: Das virtuelle Autohaus leitet die Anfragen in Deutschland an ein bundesweites Netz von Vertragshändlern zahlreicher Autohersteller weiter. autohaus24.de eröffnet dadurch dem Markenhandel einen zusätzlichen effizienten Vertriebskanal. Die Preise und Rabatte werden von den Händlern festgelegt. Der Kaufvertrag kommt zwischen den Kunden und dem jeweiligen Händler zustande, dabei wird die komplette Herstellergarantie auf die Fahrzeuge gewährt. autohaus24.de ist damit eines der ersten Internet-Portale für die Ansprache von Neuwagen-Interessenten im Internet und die Weiterleitung von Kaufinteressenten an Autohändler.

    Auch bei der Auswahl der richtigen Finanzierungsform unterstützt autohaus24.de den User. Fahrzeug-Reimporte und Angebote aus anderen Ländern werden ganz klar vom Angebot ausgeschlossen, ebenso wenig offeriert das virtuelle Autohaus Flottenmanagement oder Full Service Leasing.

    autobild.de, der Marktführer unter den redaktionellen Autoportalen in Deutschland,  ergänzt das Service-Angebot von autohaus24 und stellt der Plattform relevante und hoch qualitative Inhalte seiner unabhängigen Auto-Redaktion zur Verfügung. Die User von autohaus24 können sich so parallel aus dem reichen Angebot von 15.000 Artikeln informieren und in der umfangreichen Testdatenbank von autobild.de recherchieren. Im Rahmen der Kooperation wird zudem die von Sixt e-ventures gestartete Autofahrer-Community carmondo.de zukünftig über autobild.de erreichbar sein. carmondo.de ist Deutschlands erfolgreichstes Portal zum Thema Autokauf.

    Dr. Hans H. Hamer, Verlagsgeschäftführer AUTO BILD-Gruppe und Geschäftsführer Axel Springer Auto Verlag: "Die  Kooperation unterstreicht die Leuchtturmfunktion der Marke AUTO BILD rund um automobile Belange - auch in der digitalen Welt. Die Möglichkeit der individuellen Konfiguration von Neufahrzeugen, wie autohaus24 sie bietet, ergänzt unser Spektrum nutzwertiger Inhalte und Service-Themen für unsere User."

    Konstantin Sixt, Geschäftsführer der Sixt e-ventures GmbH: "Sixt und autobild.de - das ist eine starke Allianz von Erfahrung und Kompetenz rund um die Themen Mobilität und Medien. Die Partnerschaft ist eine konsequente Weiterentwicklung unserer Strategie im Bereich E-Commerce. Ich freue mich sehr, dass wir mit dem Axel Springer Auto Verlag den idealen Partner für autohaus24.de gefunden haben. Als reiner Vermittler von Händlerangeboten für den Neuwagenerwerb bringt die Plattform Kunden und Markenhändler in innovativer Weise zusammen. Beiden Seiten soll dadurch ein gutes Geschäft ermöglicht werden."

    Im Rahmen der Partnerschaft werden Dr. Hans H. Hamer, Verlagsgeschäftführer AUTO BILD-Gruppe sowie Geschäftsführer Axel Springer Auto Verlag, und Konstantin Sixt gemeinsam Geschäftsführer der autohaus24.de GmbH.

    Über autobild.de autobild.de ist die digitale Plattform der AUTO BILD-Gruppe und mit durchschnittlich 4,6 Millionen Visits und 73 Millionen Page Impressions (Quelle: IVW August 2009) der führende Anbieter von redaktionellen Inhalten rund um das Thema Auto im Internet. Rund 15.000 Artikel und 120.000 Bilder, über 1.000 Videos sowie neueste technische Anwendungen und Serviceleistungen machen autobild.de zum kompetenten und objektiven Berater in allen Fragen der Mobilität. In der AUTO BILD-Gruppe erscheinen die Titel AUTO BILD, AUTO BILD ALLRAD, AUTO BILD KLASSIK, AUTO BILD MOTORSPORT, AUTO BILD SPORTSCARS, AUTO TEST sowie zahlreiche Sonderhefte. AUTO BILD ist die weltweit auflagenstärkste Autozeitschrift und erreicht monatlich rund 40 Millionen Leser.

    Über Sixt Die Sixt AG mit Sitz in Pullach bei München ist ein international tätiger Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen. Zusammen mit Lizenznehmern und Partnern ist das 1912 gegründete Unternehmen mit rund 4.000 Service Points in 100 Ländern vertreten. Sixt ist in der Autovermietung Marktführer in Deutschland und Österreich. Der Sixt-Konzern erwirtschaftet Umsatzerlöse von 1,8 Mrd. Euro (2008) und beschäftigt weltweit mehr als 2.800 Mitarbeiter (2008, ohne Lizenznehmer).

Pressekontakt:
Axel Springer AG
Svenja Friedrich
Information und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0) 30 25 91-7 76 09
Fax: +49 (0) 30 25 91-7 76 42
Mail: svenja.friedrich@axelspringer.de

Sixt AG
Frank Elsner / Frank Paschen
Sixt Central Press Office
Tel.: +49 (0) 54 04 - 91 92 0
Fax: +49 (0) 54 04 - 91 92 29
Mail: pressrelations@sixt.com

Original-Content von: AUTO BILD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AUTO BILD

Das könnte Sie auch interessieren: