Preview Event & Communication

PREVIEW-Award: eBlocker, 3D Elements und TP-LINK räumen Medien-Preis ab
Prämierte Innovationen im Vorwege der IFA - StartUps vor Brands

Hamburg (ots) - Ob Partnervermittlung oder beim Shoppen im Web: Unbemerkt schauen sie uns bei jedem Ausflug ins Internet über die Schultern. Tracker analysieren jeden unserer Schritte. Spuren, aus denen dann automatisch Persönlichkeitsprofile entstehen. Nutzerprofile, die u.a. verraten können, wie es um unsere Gesundheit, politische Gesinnung oder sexuellen Vorlieben bestellt ist. Das Hamburger StartUp eBlocker macht jetzt Schluss damit. Die weltweit erste Plug- und-Play-Lösung für anonymes Surfen auf allen Geräten feierte auf der DIGITAL LIFESTYLE PREVIEW Weltpremiere. Auf der bekannten Presse-Vorschau im Vorwege der IFA zeichneten Journalisten den eBlocker mit dem PREVIEW-Award aus. Die Folgeplätze beim Medienpreis für Innovationen im Vorfeld der IFA belegten das Innsbrucker StartUp 3D Elements für die neue Generation der 3D-Fotoscan-Kabine, die dem Handel völlig neue Optionen eröffnet, und TP-LINK, weltweit führender Hersteller von Netzwerkprodukten, mit dem SR20, der SmartHome-Zentrale und IoT-Hub.

Welche neuen Technologien, Lösungen und Trends unseren "digital lifestyle" verändern und welche tollen, neuen Geräte demnächst bei uns zuhause oder im Büro Einzug halten werden, zeigten rund 40 Unternehmen auf der DIGITAL LIFESTYLE PREVIEW. Selten zuvor waren auf der bekannten Presse-Vorschau anlässlich der IFA so viele Welt- und Deutschlandpremieren innovativer Produkte und Lösungen zu sehen. - Allein zwei Unternehmen hatten rund 20 Neuheiten im PREVIEW-Gepäck. - Selten zuvor fiel aber auch das Votum der anwesenden Journalisten unterschiedlichster Medien bei der Vergabe des PREVIEW-Awards so eindeutig aus, wie auf der 13. Neuheiten-Schau. Erstmals machten auch StartUps internationalen Brands die vorderen Plätze bei der Vergabe des begehrten Medienpreis streitig. Die Gewinner sind TP-LINK, 3D Elements und eBlocker.

TP-LINK SR20 - Die Zentrale für das SmartHome und Internet der Dinge

Um die nötige Geschwindigkeit für ruckelfreies Streaming von UHD-Videos, das schnelle Herunterladen großer Dateien und ungebremstes Online-Gaming brauchen sich Anwender keine Gedanken mehr zu machen. Wie das geht, demonstrierte TP-LINK - weltweit führender Hersteller von Netzwerkprodukten - auf der DIGITAL LIFESTYLE PREVIEW, der bekannten Presse-Vorschau im Vorwege der IFA. Der über einen Touch-Screen steuerbare SmartHome-Router SR20 unterstützt - neben dem schnellen AC-WLAN - auch die Funkstandards ZigBee und Z-Wave. Er dient nicht nur als Router, sondern auch als Hub für smarte Geräte im Internet der Dinge (Internet of Things, IoT). Die Beamforming-Technologie sorgt für zielgerichtete WLAN-Signale an einzelne Geräte im Netz, bringt Leistung also direkt dorthin, wo sie benötigt wird. Der Verkauf startet in diesen Tagen.

Fotos und weitere Informationen finden Sie auf dem Tech- & Recherche-Portal PREVIEW online unter: www.pre-view-online.com/?pm_id=5280

3D Elements - Weltpremiere der neuen Generation des 3D-Fotostudios

Das Innsbrucker StartUp 3D Elements präsentierte auf der DIGITAL LIFESTYLE PREVIEW `Dagubert´, die neue Generation des 3D-Fotostudios mit revolutionärer 3D-Aufnahmetechnologie. Die Infrarot-Projektoren der Weltneuheit ermöglichen sekundenschnell 3D-Fotografie in höchster Qualität und mit minimalstem Nachbearbeitungsaufwand. Mit der realitätsgetreuen Abbildbarkeit aller gängigen Materialien ist dem Tiroler Unternehmen ein entscheidender Durchbruch in der 3D-Fotografie gelungen. `Dagubert´ ist mit seinem Plug-und-Play-System überall einsetzbar wo es Strom und Internet gibt. Mit dieser Innovation eröffnete 3D Elements dem Handel völlig neue Chancen und gewinnbringende, maßgeschneiderte Geschäftsmodelle. Die 3D-Fotoscan-Kabine ermöglicht einen raschen Einstieg in den 3D-Wachstumsmarkt - ganz ohne Vorwissen.

Fotos und weitere Informationen finden Sie auf dem Tech- & Recherche-Portal PREVIEW online unter: www.pre-view-online.com/?pm_id=5263

eBlocker: Weltpremiere der weltweit ersten Plug-und-Play-Lösung für anonymes Surfen.

Sie verfolgen uns auf jedem Schritt und Klick. Ob Partnervermittlung oder beim Shoppen im Web: Unbemerkt schauen sie uns bei jedem Ausflug ins Internet über die Schultern. Allein bei Amazon verdichten zehn Tracker Spuren automatisch zu detaillierten Persönlichkeitsprofilen. Nutzerprofile, die u.a. Informationen über Gesundheitszustand, politische Gesinnung oder sexuelle Vorlieben enthalten können. Das Hamburger StartUp eBlocker macht jetzt Schluss damit. Die weltweit erste Plug- und-Play-Lösung für anonymes Surfen auf allen Geräten feierte auf der DIGITAL LIFESTYLE PREVIEW Weltpremiere.

Der eBlocker Pro gibt Internetnutzern die verlorene Kontrolle über ihre Privatsphäre beim Surfen zurück. Der Name ist Programm. Denn der eBlocker blockiert alle Datensammler. Die Nutzer surfen wieder völlig anonym. Ohne von nerviger Werbung, unlauteren Angeboten oder anderem SPAM belästigt und genervt zu werden. Das smarte Gerät richtet sich in wenigen Minuten automatisch ein und schützt - ganz ohne Software-Installation - sämtliche Geräte im Heimnetz vor unerlaubten Zugriffen: Vom PC über das Tablet bis hin zur Spielekonsole. Zusätzlich bietet der auf dem eBlocker Pro basierende eBlocker Family umfassende Jugendschutzfunktionen, um auch die Jüngsten vor unerwünschten Internet-Inhalten zu schützen.

Fotos und weitere Informationen finden Sie auf dem Tech- & Recherche-Portal PREVIEW online unter: www.pre-view-online.com/?pm_id=5321. Ein Video dazu unter: https://www.youtube.com/watch?v=DK9q0BsfPHg

Pressekontakt:

PREVIEW Event & Communication
Eckerkamp 139B
22391 Hamburg
team@preview-event.de
www.preview-event.de

Original-Content von: Preview Event & Communication, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Preview Event & Communication

Das könnte Sie auch interessieren: