Preview Event & Communication

"Wie die Erfindung des Internets" - IBM läutet neue IT-Ära auf der PREVIEW ein
BenQ, Microsoft, HP, NOKIA & Co zeigen Neuheiten auf der Presse-Vorschau

Hamburg (ots) - Nicht weniger als eine neue IT-Ära wird IBM am kommenden Montag auf der PREVIEW in Hamburg einläuten. "Es ist wie die Erfindung des Internets." Cognitive Computing - Computer, die "denken" und vorausschauend Entscheidungen treffen können - wird die Welt, in der wir leben, gravierend verändern. Überraschungen ganz anderer Art wird uns die Flut von Geräten bescheren, die ins "Internet der Dinge" (IoT) eingebunden sind. Ein Sicherheits-Tsunami rollt auf uns zu. Standing ovations für Udo Schneider. Der Sicherheitsexperte bei Trend Micro wird auf der bekannten Presse-Vorschau anhand besonderer IoT-Gadgets vibrierende Erkenntnisse vortragen, welche Gefahren durch smarte Uhren, Kühlschränke oder Autos auf uns zurollen. So sexy, wie auf der PREVIEW präsentiert, war Security noch nie. Deshalb sein auch Sie dabei. Anmeldung über das Tech- & Recherche-Portal PREVIEW online (www.pre-view-online.com). Agenda, Anfahrt und alle Infos rund um die PREVIEW nach der Anmeldung.

Handy oder Fotoapparat sollten die Besucher der PREVIEW - bekannte Presse-Vorschau und Tech-Kick-off des Jahres - am kommenden Montag im Hamburger Grand Elysée auf keinen Fall vergessen. Denn so sexy vorgetragen, wie von Udo Schneider - Sicherheitsexperte bei Trend Micro -, war Sicherheit noch nie. IoTs - Produkte wie smarte Uhren, Kühlschränke oder Autos - überschwemmen den Markt. Schon für einen halben Euro kann jedes Ding fit fürs Internet (der Dinge) gemacht werden. Für Sicherheit aber geben die Hersteller der IoT-Toys keinen Cent aus. "Und Konsumenten realisieren nicht, dass SmartWatches oder ConnectedCars ein Stück IT sind." Wie sich Kriminelle schon über eine SmartWatch am Arm eines Mitarbeiters ins Firmennetz einhacken können, erfahren Sie auf der PREVIEW.

Auf der PREVIEW heute schon Probe fahren auf der Daten-Autobahn der Zukunft

Damit Internet der Dinge, autonomes Fahren oder Industrie 4.0 aber funktionieren, bedarf es einer völlig neuen Daten-Autobahn. Der neue Mobilfunk-Standard 5G kommt aber erst 2020 auf den Markt. Aber die PREVIEW wäre nicht der bekannte Tech-Kick-off des Jahres, wenn sie ihren Besuchern die mobile Zukunft nicht bereits heute präsentieren würde. Aus erster Hand werden die PREVIEW-Besucher von NOKIA nicht nur die neuesten Informationen zum Stand der neuen Mobility-Ära erfahren. Es werden auf der Presse-Neuheitenschau u.a. auch erste Anwendungen zu sehen sein.

Wie die Erfindung des Internets - IBM läutet neue IT-Ära auf der PREVIEW ein

Nicht weniger als eine neue IT-Ära wird IBM am kommenden Montag auf der PREVIEW einläuten. Stefan Riedel, Vice President der Bus. Unit Finance DACH, wird auf der Presse-Vorschau anhand plastischer Beispiele demonstrieren, was "Cognitive Computing" bedeutet. Erleben Sie, wie Sie Fußballergebnisse voraussagen können, wie sich die Welt des Journalismus radikal verändern wird und sein Sie Zaungast bei einem Echtzeit-Dialog zwischen Mensch und Computer.

Von prämierten StartUps wie figo, MyOmega oder Magazino bis hin zu GlobalBrands wie BenQ, BROTHER, IBM, HP, MICROSOFT, NOKIA, SOFTWARE AG, TELEFONICA oder WESTERN DIGITAL reicht die Range der Unternehmen, die auf der PREVIEW, der bekannten Medien-Plattform, ihre Neuheiten vorstellen. Sein deshalb auch Sie dabei und überzeugen sich von der innovativen Kraft dieser Unternehmen. Schauen, testen und begreifen Sie neue Produkte und Lösungen, die unser Arbeiten und Leben in den kommenden Monaten verändern werden. Anmeldungen über das Tech- & Recherche-Portal PREVIEW online: www.pre-view-online.com

Pressekontakt:

PREVIEW Event & Communication
Eckerkamp 139 B
22391 Hamburg
team@preview-event.de
www.pre-view-online.com
www.deutscher-innovationsgipfel.de
Original-Content von: Preview Event & Communication, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Preview Event & Communication

Das könnte Sie auch interessieren: