Preview Event & Communication

CeBIT-Trends: Telefonie aus der Wolke & Wohnungen, die Sprachbefehle verstehen
Besucherrekord auf der PREVIEW anlässlich der CeBIT

Hamburg (ots) - Neuheiten-Feuerwerk auf der PREVIEW. Auch auf der 16. Presse-Vorschau im Vorwege der CeBIT überraschten so renommierte Unternehmen wie FUJITSU, E-PLUS, HUAWEI, NFON oder die DEUTSCHE TELEKOM mit einer Flut neuer Produkte und Lösungen. Von einer neuen Plattform, die unseren Wohnungen und Häusern das Verstehen von Sprachbefehlen beibringt, dem dünnsten Tablet mit neuartigem Handvenenscanner über die mobile Geldbörse als "All-in-One-Lösung für das digitale Leben" bis hin zum "Office2go" reichte die Bandbreite neuer Produkte und Lösungen. Alle Details auf PREVIEW online unter www.pre-view-online.com

E-PLUS überraschte auf der PREVIEW anlässlich der CeBIT die zahlreichen Journalisten (neuer Besucherrekord) mit der Vorstellung der "Mobile Wallet". Die App, die die E-PLUS-Gruppe im zweiten Quartal auf den Markt bringen will, verwandelt das Smartphone in eine digitale Brieftasche. Der Clou: Mit der "mWallet" kann der Kunde nicht nur seinen Einkauf im Supermarkt begleichen, sondern auch Coupons einlösen, Bonuspunkte sammeln oder Mitgliedsausweise sowie Monatskarten ständig digital bei sich haben. Pia von Houwald auf der PREVIEW: "Die Mobile Wallet von E-PLUS ist keine Insel-Lösung. Mobile Anwendungen von Diensteanbietern können einfach mit integriert werden."

Anwendungen und Dienste, die aus ganz unterschiedlichen Branchen kommen können: Banken, Carsharing, Hotels etc. So wird das Smartphone zum ständigen Begleiter - zur Eintrittskarte und "All-in-One-Lösung" für das digitale Leben. Die auf der PREVIEW in München und Hamburg anwesenden Journalisten zeichneten dieses neue Produkt mit seinen vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten sogleich mit dem PREVIEW-Award für die "Innovation der CeBIT 2014" aus. Fotos und alle Details: www.pre-view-online.com

digitalSTROM lässt Wohnungen & Häuser sprechen

Für die Schweizer digitalStrom AG steht die kommende CeBIT (Halle 13, Stand C43) ganz im Zeichen der Vernetzung von Wohnungen und Häusern mit Cloud-Diensten. "DigitalStrom vernetzt alle elektrischen Geräte im Haus über die bestehenden Stromleitungen", erklärt CEO Martin Vesper auf der PREVIEW die Idee hinter den "intelligenten Lüsterklemmen". Auf der CeBIT wird das Unternehmen einen Ausblick auf die Weiterentwicklung seiner nachrüstbaren Vernetzungstechnologie geben.

Außerdem steht das Thema Breitbandinfrastruktur in Wohngebäuden im Mittelpunkt des Messeauftritts. Aufgrund offener Programmierschnittstellen (API) können Häuser, Wohnungen und Büros so um beliebige Anwendungen und Dienstleistungen erweitert oder mit unterschiedlichsten Services verbunden werden, wie z.B. Angebote aus der Cloud. Ein Beispiel: Die Sprachsteuerung des Hauses via Smartphone. Mit der digitalSTROM-App "dS Listener" können Kunden ihr Smart Home via Sprachsteuerung bedienen und mit ihm kommunizieren.

Die auf der PREVIEW anwesenden Journalisten zeigten sich von den Neuheiten der erfindungsreichen Eidgenossen begeistert und zeichneten sie mit dem begehrten Medien-Preis aus: dem PREVIEW-Award für die "Innovation der CeBIT 2014". Fotos und alle Details: www.pre-view-online.com

Deutsche Telekom: Kommunikation aus der Cloud - Das Büro zum Mitnehmen

Auf der CeBIT 2014 wird die Deutsche Telekom (DTAG) u.a. neue Cloud-Lösungen wie einen gemanagten Arbeitsplatz aus der Private-Cloud und integrierte Produkte für das vernetzte Arbeiten wie eine Telefonanlage aus dem Netz auf Basis Lync präsentieren. "Mit unseren maßgeschneiderten Angeboten erhalten Mittelständler einen sicheren Zugang zu modernsten Netz- und IT-Technologien - natürlich made in Germany", so Dirk Backofen, Leiter Marketing Geschäftskunden, der gleich einen ganzen Korb voller Neuheiten mit zur PREVIEW brachte. Dabei liefert die DTAG alle Leistungen aus einer Hand und übernimmt die Ende-zu-Ende-Verantwortung.

Weitere Highlights sind die neuen Module bei DeutschlandLAN, der zentralen Marke der Telekom für das vernetzte Arbeiten. Oder Cloud Apps wie Office 365, Sicherheitslösungen von Symantec oder Online-Speicherplatz von Strato. Bei DeutschlandLAN bucht der Kunde zunächst einen IP- oder VDSL-Anschluss als Basismodul und fügt dann nach dem Baukastenprinzip passende Module aus der Cloud hinzu. Das Ziel ist klar definiert: Auf dem Weg vom "Telefon für alle" zur "Cloud für alle".

Im Rahmen ihrer "Managed IT-Services" zeigt die Deutsche Telekom auf der CeBIT ihr neues Produkt "Managed Workplace". Unternehmen erhalten hier Arbeitsplätze aus der Private Cloud. Das heißt: Die DTAG hostet den Arbeitsplatz in hochsicheren Rechenzentren am Standort Deutschland und stellt die Leistungen hochverfügbar über das Netz bereit. Nutzer können von überall und jederzeit auf ihre Arbeitsumgebung zugreifen, inklusive Daten und Anwendungen. Nach dem Baukastenprinzip wählen Nutzer Endgeräte wie Laptop, Tablet, Smartphone oder PC und kombinieren sie mit einem Windows-Betriebssystem plus Prozessor, Arbeitsspeicher und Speicherplatz aus der Cloud. Zubuchen lassen sich etwa Office-Anwendungen oder Sicherheitslösungen. Die DTAG empfiehlt sich ihren Kunden als Partner in TK und IT. Fotos und alle Details: www.pre-view-online.com AOC: Smarte All-in-One-Monitore

Der Monitorhersteller AOC zeigte auf der PREVIEW u.a. einen Smart All-in-One-Monitor (a2472Pwh4t) mit dem Android-Betriebssystem. Der IPS-Monitor kann als konventionelles Display verwendet werden, bietet aber viel mehr: Als "smarte" Gesamtlösung können Anwender damit auch im Internet surfen, soziale Netzwerke und Office-Programme bedienen oder einfach spielen - ganz ohne PC.

Auch Monitore sind mittlerweile zur drahtlosen Datenübertragung fähig. Mit dem i2473Pwy präsentiert AOC einen IPS-Monitor, der nicht nur brillante Bildqualität bietet, sondern auch ganz neue Anschlussmöglichkeiten. Dank Miracast-Technologie können Anwender die Inhalte ihrer Smartphones und Tablets jetzt drahtlos direkt an das große 60,4 cm (23,8″)-Display senden. Fotos und alle Details: www.pre-view-online.com

Pressekontakt:

PREVIEW Event & Communication
Eckerkamp 139B
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 90 4100
team(at)preview-event.de
www.preview-event.com
www.pre-view-online.com

Original-Content von: Preview Event & Communication, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Preview Event & Communication

Das könnte Sie auch interessieren: