Preview Event & Communication

"CeBIT-PreView": CeBIT-Trend "Cloud Computing" - Vom Desktop zum Webtop

Hamburg (ots) - Auf der "CeBIT-PreView", dem größten Presse-Event vor der CeBIT, zeigen heute u.a. führende Hersteller wie ASUS oder MSI ihre Neuheiten in Sachen Notebooks und Nettops (Kleinstnotebooks). Fujitsu Siemens Computers wird den 0 Watt-PC vorstellen. Navteq Services präsentiert ein Navigationssystem, das Staus schon vorhersagen kann, bevor sie eingetreten sind. Heute ferner mit dabei: Microsoft, Arcor, Vodafone, Christmann, Reddoxx und Unplugged Nomadics. Höhepunkt werden heute der "CeBIT Trend-Talk" zum Thema "Webciety" sein, dem Leitmoto der CeBIT 2009, und die Verleihung des "PreView-Award", eines Journalistenpreises für "die Innovation der CeBIT 2009".

Den Auftakt des zweiten Tages der "CeBIT-PreView" in Hamburg (20.1.) bildete die Keynote von Ben Rodenhäuser (Z_punkt), zum CeBIT-Trend "Cloud Computing". Unter diesem Begriff versteht man den Trend weg vom Desktop-PC, hin zum "Webtop". Auf großes Interesse stieß die Neueheiten-Präsentation von ASUS. Der Notebook-Hersteller zeigt u.a. wie sich die erfolgreiche EeePC-.Familie weiter entwickelt. Kleinstnotebooks waren der Verkaufsschlager 2008. Und der Erfolg hält an.

Es folgen die Presse-Konferenz von Arcor und Vodafone. Die Hannoveraner Firma Christmann wird zeigen, wie man unter dem Aspekt Energieeffizienz die IT neu erfinden kann. Das flexible Unternehmen wird u.a. einen PC-Arbeitsplatz, inkl. TFT-Monitor vorstellen, der nur 23 Watt verbraucht (der neueste Aldi-PC allein verbraucht etwa 130 Watt).

Nach dem 0 Watt-Monitor präsentiert Fujitsu Siemens Computers auf der "CeBIT-PreView" einen 0 Watt-PC. Der Navigationsspezialist NAVTEQ Services wird ein neues Feature vorstellen, dass Staus bereits erkennen und vorhersagen kann, noch bevor der Verkehrsinfarkt überhaupt eingetreten ist. Den Abschluss der "CeBIT-PreView" bildet dann eine Präsentation des Software-Marktführers Microsoft.

Höhepunkte werden der "CeBIT Trend-Talk" zum zentralen Leitthema der CeBIT 2009 Webciety und die Verleihung des PreView-Award. Die anwesenden Journalisten unterschiedlichster Medien vergeben den Preis für "die Innovation der CeBIT 2009".

Pressekontakt:

Preview Event & Com.
Eckerkamp 139B
22391 Hamburg
T. +49-40-702 80-50
F. +49-40-702 80-20
team(at)preview-event.de
www.preview-event.com

Original-Content von: Preview Event & Communication, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Preview Event & Communication

Das könnte Sie auch interessieren: