Das Telefonbuch Servicegesellschaft mbH

"Wer liest, gewinnt!" feiert Jubiläum!
100. Veranstaltung des Leseförder-Wettbewerbs unter der Schirmherrschaft von Bundesministerin Ursula von der Leyen

"Wer liest, gewinnt!", der Leseförder-Wettbewerb unter der Schirmherrschaft von Bundesministerin Ursula von der Leyen, feiert am 6. November in Zittau seine 100. Veranstaltung. / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/DasTelefonbuch Servicegesellschaft mbH"

Köln (ots) - "Wer liest, gewinnt!" - die mehrfach ausgezeichnete Leseförderaktion tourt seit vier Jahren durch deutsche Bibliotheken. Am 6. November 2008 feiert das Lesequiz seine 100. Veranstaltung in der Kinderbibliothek Zittau. Damit haben knapp 100 Bibliotheken, über 300 Schulen und mehr als 900 Schulkinder der fünften und sechsten Klasse an der Aktion teilgenommen. Die Tour macht 2008 nach Zittau noch Halt in Leinefelde und Lörrach und wird 2009 fortgesetzt. Interessierte Bibliotheken und Schulen können sich unter www.wer-liest-gewinnt.org zur Teilnahme anmelden.

Die Veranstaltung

"Wer liest, gewinnt!" ist ein Literaturquiz, das deutschlandweit in Bibliotheken ausgetragen wird. Teilnehmen können ansässige Schulen des jeweiligen Veranstaltungsortes. Pro Veranstaltung treten drei Teams, bestehend aus je drei Schülern, gegeneinander an. Über drei Quizrunden hinweg muss jedes Team sein Wissen über die aktuell nominierten Bücher des Deutschen Jugendliteraturpreises und rund um das Thema klassische Jugendliteratur unter Beweis stellen. Im Anschluss an das Quiz bewertet eine unabhängige Jury die Teams und kürt die Sieger.

Leseförderung

Ziel des Wettbewerbs ist es, Kinder und Jugendliche für Bücher zu begeistern und das Leseverhalten dieser Altersklasse zu fördern. Bibliotheken und Schulen können sich unter www.wer-liest-gewinnt.org bewerben.

Partner der Aktion "Wer liest, gewinnt!"

Die Leseförderaktion ist eine gemeinsame Initiative von DasTelefonbuch, dem Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V. und dem Deutschen Bibliotheksverband e.V.. Schirmherrin ist Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ursula von der Leyen. Die Aktion wird zudem durch den SPIEGEL und die Langenscheidt KG unterstützt. Die Gesamtorganisation liegt bei der Telefonbuch-Servicegesellschaft mbH, die regionalen Telefonbuchverlage sponsern die Veranstaltungen vor Ort.

Weitere Informationen zur Aktion finden Sie unter www.wer-liest-gewinnt.org .

Pressekontakt:

Das Telefonbuch-Servicegesellschaft mbH
Silke Greifsmühlen
Bachemstr. 8
50676 Köln

Telefon +49 (0) 221 31 06 70-160
Telefax +49 (0) 221 31 06 70-110

E-Mail presse@dastelefonbuch-marketing.de
http://www.dastelefonbuch-marketing.de
http://www.wer-liest-gewinnt.org

Original-Content von: Das Telefonbuch Servicegesellschaft mbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Das Telefonbuch Servicegesellschaft mbH

Das könnte Sie auch interessieren: