Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Wieder weiße Weste: Werder erhält die Lizenz ohne Auflagen

Bremen (ots) - Der SV Werder Bremen hat am Montagnachmittag eine positive Entscheidung im Lizenzierungsverfahren der Bundesliga für die kommende Saison 2016/2017 erhalten. Der Bescheid erging ohne Auflagen und Bedingungen an die Grün-Weißen. "Das ist eine sehr gute Nachricht, die uns noch ein paar Prozent Rückenwind im Saisonendspurt geben kann. Jetzt müssen wir alles dafür tun, die Ligazugehörigkeit auch sportlich zu untermauern. Insgesamt sehen wir uns in dem eingeschlagenen Weg bestätigt, in die Mannschaft zu investieren und dabei die Balance zu halten, um auch wirtschaftlich stabil in die Zukunft gehen zu können", erklärt Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung und Geschäftsführer Marketing, Management und Finanzen am Montagabend.

Bei der Entscheidung der DFL wurde keinem der 42 Lizenzbewerber die Spielberechtigung verweigert. Einige Clubs müssen jedoch noch bis Ende Mai Bedingungen erfüllen, um die Spielberechtigung zu erhalten. Andere erhielten die Lizenz unter Auflagen. Die endgültige Entscheidung über die eventuelle Erfüllung von gestellten Bedingungen und die Vergabe der Lizenzen trifft der Lizenzierungsausschuss Ende Mai.

Satzungsgemäß überprüft die DFL zur Sicherstellung eines integren und fairen Wettbewerbs neben der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Clubs auch infrastrukturelle, rechtliche, personell-administrative, medientechnische und sportliche Kriterien. Dabei kann die DFL Bedingungen und/oder Auflagen erteilen. Die Erfüllung von Bedingungen bedeutet, dass der Club die Spielberechtigung erst nach dem fristgerechten Nachweis bestimmter Vorgaben zu einem gewissen Zeitpunkt erhält. Bei Auflagen wird hingegen festgelegt, welche Vorgaben nach erteilter Spielberechtigung während der kommenden Saison 2016/17 eingehalten werden müssen.

Pressekontakt:

SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Michael Rudolph, Direktor Public Relations
info@werder.de
Telefon: 0421/434590

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: