Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Werders Handicap-Team reist nach Spanien

Bremen (ots) - Elf junge Spieler mit Behinderung folgen Einladung des FC Barcelona

Das Handicap-Fußballteam des SV Werder Bremen darf sich über eine ganz besondere Einladung freuen. Der FC Barcelona veranstaltet vom 28. bis 30.04.2015 ein Symposium zum Thema "Behinderungen und Fußball" und hat die Grün-Weißen in diesem Rahmen zur Teilnahme am Turnier "FC Barcelona Football Campus" eingeladen.

Elf gehandicapte Spieler zwischen 13 und 19 Jahren und vier Betreuer des SV Werder sind am Dienstag nach Barcelona gereist. Neben der eigenen Turnierteilnahme erwartet sie vor Ort ein interessantes Rahmenprogramm. Im berühmten Stadion Camp Nou werden sie sich das Spiel der Primera División zwischen dem FC Barcelona und dem FC Getafe ansehen. Vor Anpfiff darf die Bremer Gruppe für ein Foto mit Lionel Messi, Neymar und Co. auf das Spielfeld.

Selbst sportlich aktiv werden die jungen Werderaner am Mittwoch. Gemeinsam mit Handicap-Teams von FC Barcelona, FC Chelsea, FC Everton und Ajax Amsterdam absolvieren sie eine Trainingseinheit bevor ein Turnier ausgespielt wird. Eine Stadionführung im Camp Nou rundet das internationale Treffen ab.

Der Kontakt von Werders CSR-Marke WERDER BEWEGT - LEBENSLANG zum FC Barcelona kam über die Scort Foundation zustande. Der Präsident von Special Olympics Catalunya, Albert Alvarez, hatte die Schweizer Stiftung kontaktiert, in dessen Netzwerk "The Football Club Social Alliance" sich der SV Werder Bremen seit 2008 engagiert.

Über Werder Bremens gesellschaftliches Engagement:

Der SV Werder Bremen wurde am 4. Februar 1899 gegründet und hat heute über 36.000 Mitglieder. Seit 2002 engagieren sich die Grün-Weißen sozial in Bremen und Niedersachsen. Darüber hinaus sind sie an verschiedenen nationalen und internationalen Initiativen beteiligt. Der Club gilt im Bereich gesellschaftliches Engagement als Vorreiter unter den Bundesligavereinen. Er hat für die Koordination seiner Aktivitäten eine eigene Abteilung mit zehn festangestellten Mitarbeitern aufgebaut. Das Budget beläuft sich jährlich auf über eine Million Euro. Der Verein sieht es als seine Pflicht an, sich für die Gesellschaft einzusetzen. Die bestehenden Initiativen, Projekte und Aktionen aus den Bereichen soziales, ökologisches und ökonomisches Engagement bündelt Werder Bremen seit 2012 in einem ganzheitlichen CSR-Ansatz. Die Dachmarke WERDER BEWEGT - LEBENSLANG integriert sechs Themenfelder, in denen die Aktivitäten strukturiert werden: "Lebenslang grün-weiß", "Lebenslang aktiv", "Lebenslang gesund", "Lebenslang tolerant", "Lebenslang hilfsbereit" und "Lebenslang umweltbewusst". Prominente Botschafter unterstützen die einzelnen Bereiche.

Weitere Informationen unter www.werder-bewegt.de.

Pressekontakt:

SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Michael Rudolph, Direktor Public Relations
medien@werder.de
Telefon: 0421/434590

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: