Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Werder-Trauer: Ehrenmitglied Karl Kluge verstorben

Bremen (ots) - Werder Bremen trauert um sein Ehrenmitglied Karl Kluge. Der Werderaner verstarb am Samstag, 24.04.2010, im Alter von 85 Jahren. Seit 1940 und damit fast 70 Jahre lang war Karl Kluge Mitglied der Grün-Weißen. Zusammen mit seiner Frau Helga Kluge gehörte er zu den erfolgreichsten Leichtathleten in Werders Vereinsgeschichte. Erst vor wenigen Wochen wurde Karl Kluge gemeinsam mit den prominenten Grün-Weißen Thomas Schaaf, Klaus Allofs, Otto Rehhagel, Willi Lemke, Manfred Müller und "Kalli" Kamp zum Ehrenmitglied der Werderaner ernannt. Werder-Präsident Klaus-Dieter Fischer sagte am Montag: "Karl Kluge ist in den Geschichtsbüchern unseres Vereins für immer verankert. Er stand für die große Zeit der Werder-Leichtathletik."

Der Gewinn der Deutschen Jugendmeisterschaft über 800 Meter im Jahre 1942 war für Karl Kluge der Beginn einer Serie nationaler Titel. Im Trikot der Grün-Weißen sicherte sich Kluge vier Deutsche Meistertitel, neben der 1.500 Meter-Strecke betätigte sich der Werderaner erfolgreich in verschiedenen Staffeldisziplinen. Der SV Werder verlieh ihm 1949 die silberne Ehrennadel, der die goldene Ehrennadel 1951 aufgrund seiner sportlichen Leistung folgte.

Nach seiner sportlichen Karriere war Karl Kluge weiter aktiv im Verein tätig. Im "Geschichtskreis der Vereinsgeschichtsforschung" bemühte er sich um die Aufarbeitung der Vergangenheit und zeigte bis zuletzt tiefe Verbundenheit mit den Grün-Weißen. Werder Bremen ist Karl Kluge zu großem Dank verpflichtet und wird ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Pressekontakt:

Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Mediendirektor Tino Polster
tino.polster@werder.de
Telefon: 0421/434591880
Fax: 0421/434591530

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: