Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Trotz starker Konkurrenz durchgesetzt: Marin noch vor Robben und Kuranyi "Spieler des Monats"

Bremen (ots) - Das ist ein großer Sieg bei der Wahl zum "Spieler des Monats". Werder-Profi Marko Marin hat sich im März gegen bärenstarke Konkurrenz durchgesetzt - und wie! Gemeinsam mit Bayern-Star Arjen Robben, Bundesliga-Toptorjäger Kevin Kuranyi stand er zur Wahl und wurde von Deutschlands Fußballfans mit 62 Prozent der Stimmen klarer Sieger vor dem Schalker (24,6 %) und Münchner Kollegen(13,4 %). "Als ich heute Morgen aufgewacht bin hatte ich schon mehrere Glückwunsch-SMS auf dem Handy. Das wollte ich erst gar nicht glauben. Dieser Wahlsieg bei dieser Konkurrenz, der macht mich natürlich glücklich. Es ist eine tolle Bestätigung und gibt mir sicher noch mal einen Schub in Richtung Saisonendspurt und hoffentlich auch für die Weltmeisterschaft", sagte der 21-Jährige, der mit seiner Spielweise nicht nur das Weser-Stadion regelmäßig in Ekstase versetzt. Schnell, wendig, dribbelstark, unglaublich kreativ und immer torgefährlicher wirbelte Marin über die Spielfelder und schenkte den Grün-Weißen zuletzt Tore wie gegen Valencia nach einem tollen Freistoßtrick und das alle überraschende Kullertor gegen Augsburg, das die Tür zum DFB-Pokalfinale nach Berlin ganz weit aufstieß. Das Beste daran: Werders Geschäftsführer ist sich sicher: "Das ist keine Topform, das ist Normalform bei Marko. Mit ihm werden wir sicher noch viel Spaß haben. Seine ganz große Zeit wird noch kommen." Sogar der Trainer der Augsburger, sein Ex-Coach Jos Luhukay, kommt da ins Schwärmen. "Er ist auf seine Art einzigartig in Deutschland: Ein unberechenbarer Spieler, der über ein hervorragendes Dribbling verfügt. Marko kann Dinge, die nicht viele Spieler beherrschen. Er ist extrem gefährlich in seinen Aktionen, bereitet Treffer vor, kann aber auch das eine oder andere Tor erzielen. Ein sehr kreativer, sehr starker Einzelspieler! Und ich habe ihn als eine sehr positiv denkende, sympathische Persönlichkeit kennengelernt. Ein Junge, der jede Mannschaft auch menschlich bereichert", schrieb er in seiner Laudatio zum Wahlsieg. Die Wahl zum "Spieler des Monats" wird vom Deutschen Sportfernsehen DSF, von Fußball-Magazin "Kicker" und der Deutschen Fußball Liga DFL durchgeführt. Die Kapitäne aller Vereine küren drei Kandidaten, über die die Fans anschließend abstimmen können. Diesmal hatte sich sogar HSV-Kapitän David Jarolim für den Werderaner Marko Marin ausgesprochen. In dieser Saison hat bereits ein anderer Werderaner die Wahl gewonnen. Mesut Özil siegte im November 2009. Pressekontakt: Werder Bremen GmbH & Co KG aA Franz-Böhmert-Str. 1 c Mediendirektor Tino Polster tino.polster@werder.de Telefon: 0421/434591880 Fax: 0421/434591530 Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: