Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Werder und NIKE schließen Ausrüstervertrag bis 2014

Bremen (ots) - NIKE wird ab der Saison 2009/2010 neuer Ausrüster von Werder Bremen und löst damit den langjährigen Partner KAPPA ab. Der deutsche Champions League Teilnehmer und der weltgrößte Sportartikelhersteller haben ihre zunächst auf 5 Jahre angelegte Zusammenarbeit am Dienstag in Frankfurt besiegelt. "Wir sehen dem Start unserer Kooperation am 01.07.2009 mit Freude entgegen", so Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs zum Vertragsabschluss mit dem Branchenführer. "NIKE steht für seine innovativen Produkte, große Qualität und Zuverlässigkeit." Michaela Stitz, Geschäftsführerin NIKE, verantwortlich für den deutschsprachigen Raum, gibt die Komplimente gerne zurück: "Werder Bremen stand schon lange ganz oben auf der Wunschliste von NIKE. Der Club verkörpert begeisternden Offensivfußball, sportlichen Erfolg, Sympathie und Professionalität. Mit diesen Attributen reiht sich der Verein perfekt in das Portfolio der Clubs und Athleten ein, mit denen NIKE weltweit zusammenarbeitet. Wir freuen uns sehr auf diese Partnerschaft." Manfred Müller, Geschäftsführer Marketing und Management bei Werder Bremen, misst einem weiteren Punkt große Bedeutung zu: "NIKE ermöglicht die weltweite Distribution von Werder-Produkten. Für uns ist der Ausrüsterwechsel damit der nächste Schritt, die Marke Werder Bremen weiter positiv aufzuladen und auf eine noch breitere, nationale und internationale Basis zu stellen." Die langjährige, erfolgreiche Partnerschaft mit KAPPA, so betont Müller, werde einvernehmlich und freundschaftlich im kommenden Sommer beendet. "Wir hatten auch mit KAPPA faire Verhandlungen, am Ende hatte NIKE das attraktivere Gesamtpaket. Mit KAPPA konnten wir in der Liga optische Maßstäbe setzen und blicken auf gemeinsame, sehr erfolgreiche 9 Jahre zurück. Auch in dieser Saison haben wir wieder eine tolle Kollektion, die sich aktuell ausgezeichnet verkauft." NIKE und Werder haben sich darauf verständigt, weitere Details zur Zusammenarbeit erst im kommenden Sommer zu veröffentlichen. Pressekontakt: Rückfragen bitte an: Werder Bremen GmbH & Co KG aA Franz-Böhmert-Str. 1 c Mediendirektor Tino Polster tino.polster@werder.de Telefon: 0421/43459188 Fax: 0421/43459153 Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: