Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Pasanens Wade bereitet keine Probleme mehr

Bremen (ots) - Abwehrspieler Petri Pasanen absolvierte ohne Probleme das Abschlusstraining der Werder-Profis am Freitagnachmittag. Der Finne hatte zuvor beim Auswärtsspiel in Hamburg einen Tritt in die Wade abbekommen und musste deshalb zur Halbzeit ausgewechselt werden. "Ich habe keine Schmerzen, alles ging ohne Probleme", sagte Pasanen nach der Einheit. Anschließend gab auch Cheftrainer Thomas Schaaf grünes Licht. Der Finne steht genauso im Kader wie Nationalspieler Torsten Frings, der seine Gelbsperre abgessen hat. Außerdem hat das Sportgericht des DFB das Strafmaß im Fall der Roten Karte von Mitteldspieler Jurica Vranjes aus dem Nordderby festgelegt. Für den Kroaten ist die Punktspiel-Saison vorzeitig beendet, da er für zwei Spiele gesperrt worden ist. Für ihn rückt am Samstag Peter Niemeyer in das Aufgebot. Im Kader für das letzte Heimspiel der Saison stehen: Tim Wiese, Christian Vander, Petri Pasanen, Naldo, Clemens Fritz, Patrick Owomoyela, Per Mertesacker, Daniel Jensen, Peter Niemeyer, Mesut Özil, Aaron Hunt, Diego, Torsten Frings, Tim Borowski, Markus Rosenberg, Ivan Klasnic, Boubacar Sanogo, Hugo Almeida Pressekontakt: Rückfragen bitte an: Werder Bremen GmbH & Co KG aA Franz-Böhmert-Str. 1 c Mediendirektor Tino Polster tino.polster@werder.de Telefon: 0421/43459188 Fax: 0421/43459153 Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: