Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Knut Kircher leitet Werders letztes Heimspiel der Saison

Bremen (ots) - FIFA-Schiedsrichter Knut Kircher wurde vom DFB angesetzt, Werder Bremens Heimspiel am Samstag, 10.05.2005, um 15.30 Uhr gegen Hannover 96 zu leiten. Es ist nach dem Bundesligaauftakt in Bochum (2:2), dem Heimsieg über Leverkusen (5:2) und zuletzt am 23.03.2008 der Auswärtspartie in Bielefeld (1:1) bereits sein viertes Bundesliga-Spiel in der aktuellen Spielzeit mit Werders Beteiligung. Der Maschinenbauingenieur aus Rottenburg ist seit 2002 Unparteiischer auf Bundesliga-Ebene und erlebte erst vor wenigen Wochen seinen bisherigen Karrierehöhepunkt, als er das DFB-Pokalfinale 2008 zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund (2:1 n.V.) pfiff. Darüber hinaus hat der 39-Jährige internationale Partien im europäischen Vereinswettbewerb, bei WM- und EM-Qualifikationen oder der U 21-EM 2007 vorzuweisen. An den Seitenlinien werden Kircher Wolfgang Walz (Pfedelbach) und Thorsten Schiffner (Konstanz) assistieren. Dirk Margenberg aus Wermelskirchen ist der vierte Offizielle. Pressekontakt: Rückfragen bitte an: Werder Bremen GmbH & Co KG aA Franz-Böhmert-Str. 1 c Mediendirektor Tino Polster tino.polster@werder.de Telefon: 0421/43459188 Fax: 0421/43459153 Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: