Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Baumann erleichtert nach problemloser Rückkehr

    Bremen (ots) - Trainingsalltag statt Feiertag für die Werder-Profis: Vor dem wichtigen Bundesliga-Heimspiel gegen Energie Cottbus am Samstag, 03.05.2008, um 15.30 Uhr im Weser-Stadion bat Cheftrainer Thomas Schaaf seine Mannschaft auch am Donnerstagnachmittag zum Training. Wie bereits angekündigt, trainierte der wiedergenesene Frank Baumann nach seiner Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk erstmalig wieder mit dem Team. "Alles gut", stellte der Kapitän anschließend erleichtert fest, nachdem er ohne Probleme über die volle Distanz der Übung gehen konnte.

    Die Jungprofis Sebastian Boenisch (Aufbautraining nach Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel) und Martin Harnik führten dagegen zusammen mit Physiotherapeut Stefan Wolters eine individuelle Einheit durch. Der österreichische Nationalspieler Harnik hatte sich am vergangenen Sonntag im Training eine Innenbanddehnung im linken Knie zugezogen. "Aber ich denke, dass ich morgen wieder einsteigen kann", blickte der 20-Jährige optimistisch auf seine schnelle Rückkehr zur Mannschaft.

    Indessen absolvierte Diego aufgrund seiner Muskelblessur im linken Oberschenkel weiter ein Reha-Programm. Ob es dem brasilianischen Mittelfeldspieler jedoch wie erhofft bereits am Freitag möglich ist, in das Abschlusstraining der Grün-Weißen einzusteigen, konnte Thomas Schaaf noch nicht bestätigen: "Wir müssen abwarten, wie es sich entwickelt und ob er Freitag oder vielleicht erst am Samstag zurückkommt", erklärte der 47-Jährige.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:

Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Mediendirektor Tino Polster
tino.polster@werder.de
Telefon: 0421/43459188
Fax:        0421/43459153

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: