Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Florian Meyer pfeift Werder bei Hertha BSC

    Bremen (ots) - Der erfahrene FIFA-Schiedsrichter Florian Meyer ist vom DFB für Samstag, 05.04.2008, um 15.30 Uhr, als Unparteiischer angesetzt worden, um das Bundesligaspiel von Werder Bremen bei Hertha BSC zu leiten. Der 39-Jährige aus dem niedersächsischen Burgdorf hat Werder während seiner Bundesliga-Karriere bislang zwölf Mal gepfiffen, wobei die Grün-Weißen in nur einem Spiel als Verlierer vom Platz gingen.

    Das war im Februar 2002 bei den Münchner Löwen (1:3 aus Bremer Sicht). Mit dem heutigen Kapitän Frank Baumann, Tim Borowski und dem eingewechselten Ivan Klasnic waren drei aktuelle Profis schon damals im Einsatz. Zuletzt leitete er Werders 2:0 Heimsieg am 16.02.2008 im Weser-Stadion gegen den 1.FC Nürnberg.

    Der Niedersachse trat bis zur B-Jugend bei Eintracht Braunschweig selbst gegen den Ball, ehe er 1982 ins Schiedsrichter-Fach wechselte. Meyer hat bereits 144 Bundesliga-Partien gepfiffen sowie etliche internationale Auftritte im Europapokal und bei Weltmeisterschafts- sowie Eurpameisterschafts-Qualifikationsspielen vorzuweisen.

    Assistiert wird Referee Meyer an der Linie von seinen Kollegen Thomas Frank aus Hannover und Dirk Margenberg aus Wermelskirchen. Vierter Offizieller ist Stefan Lupp aus Zossen in Brandenburg.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:

Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Mediendirektor Tino Polster
tino.polster@werder.de
Telefon: 0421/43459188
Fax:        0421/43459153

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: