Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Schindler und Diego buhlen um das Tor der Woche

    Bremen (ots) - Dass die Grün-Weißen viele Tore schießen können, haben sie in der Bundesliga häufig genug bewiesen. Als Torfabrik wurde das Team von der Weser gefeiert, da es regelmäßig die meisten Bundesligatreffer erzielt. Dass dabei auch immer wieder besonders sehenswerte Tore herausspringen, ist nur logisch. In der ARD-Sportschau stehen nun die zwei derzeitigen Hochglanzprodukte der Bremer bis kommenden Samstag, 22.03.2008, zur Wahl für das Tor der Woche.

    Einen besonders schönen Treffer erzielte Diego im UEFA-Cup-Heimspiel gegen die Glasgow Rangers am 13.03.2008: Der kleine Brasilianer hob den Ball gleich über zwei Gegenspieler, um ihn dann per Seitfall-Aufsetzer zu vollstrecken.

    Den anderen Bremer Beitrag für das Tor der Woche lieferte Nachwuchsstürmer Kevin Schindler. Der 19-jährige Youngster demonstrierte seine Schussgewalt mit einem spektakulären 35-Meter-Hammer, den er zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich gegen Kickers Emden abließ.

    Wer sich nun nicht entscheiden kann, für welchen der beiden grün-weißen Torfabrikanten er stimmen möchte, der macht es sich so einfach, wie die WERDER.DE-Redaktion - und stimmt für beide!

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:

Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Mediendirektor Tino Polster
tino.polster@werder.de
Telefon: 0421/43459188
Fax:        0421/43459153

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: