Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Hunt und Pasanen stehen wieder auf dem Platz

Bremen (ots) - Normalerweise erhalten die Empfänger ihre Post im Briefkasten oder auch mal an der Wohnungstür. Im Training am Mittwoch bekam Peter Niemeyer einen Brief bis an den Rasen getragen. Mitten in der Einheit am Vormittag ermittelte der Kurier der Zustellung lautstark Werders Mittelfeldmann und machte ihn auf dem Spielfeld aus. Niemeyer ließ sich nicht bitten, kam zum Zaun und nahm das Kuvert in Empfang. "Das habe ich noch nicht erlebt", schmunzelte er hinterher, "da scheint es ja jemandem sehr wichtig zu sein." Auf dem Platz fanden unterdessen die wirklich wichtigen Ereignisse statt: Aaron Hunt und Petri Pasanen kehrten nach ihrer Pause zurück auf das Grün, konnten sogar schon wieder mit dem Ball arbeiten. Gemeinsam mit Physiotherapeut Stefan Wolters und Peter Niemeyer absolvierten sie eine Aufbaueinheit. Für Aaron Hunt bedeutete es den letzten Test vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining: "Alles hat problemlos funktioniert. Morgen werde ich wieder dabei sein." Nationalverteidiger Pasanen wird es da etwas langsamer angehen lassen müssen. "Ich werde erst Mal weiter mit unserem Physiotherapeuten arbeiten. Das Spiel gegen den BvB habe ich noch nicht ganz abgehakt, aber es könnte noch zu früh sein", sagte er. Hugo Almeida hingegen hinterließ bereits wieder einen lebendigen Eindruck. Das portugiesische Kopfballungeheuer fühlte sich nach einer kurzen Ruhephase wegen einer Erkältung schon auf dem Weg der Besserung: "Ich bin noch ein bisschen schwach, aber es ist eindeutig besser als gestern", so der portugiesische Auswahlspieler nachdem er die gesamte Trainingseinheit absolviert hatte. Die Erkältung, die Almeida soeben überwunden hat, scheint nun den nächsten im Werder-Tross infiziert zu haben. Tim Borowski setzte deshalb am Mittwoch mit dem Training aus. Pressekontakt: Rückfragen bitte an: Werder Bremen GmbH & Co KG aA Franz-Böhmert-Str. 1 c Mediendirektor Tino Polster tino.polster@werder.de Telefon: 0421/43459188 Fax: 0421/43459153 Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: