Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Klasnic im Kader gegen Energie Cottbus

    Bremen (ots) - Cheftrainer Thomas Schaaf berief am Freitag Ivan Klasnic in den Kader für die Bundesligapartie gegen Energie Cottbus. Es ist die erste Nominierung für Klasnic nach der elfmonatigen Pause des Stürmers - ausgerechnet gegen den Verein, gegen den der Kroate seinen bisher letzten Bundesligatreffer erzielte. Geschäftsführer Klaus Allofs zählt auf den Stürmer: "Ivan fliegt nicht nur mit, weil sonst ein Platz im Flugzeug frei geblieben wäre, sondern weil wir davon überzeugt sind, dass er uns helfen kann", sagte er zu der Nominierung.

    Zuletzt hatte Klasnic am 17.12.2006 im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg für Werder gespielt. Es folgten zwei Nierentransplantationen und anschließendes Aufbautraining. Am 27.09.2007 kehrte er dann erstmals ins Mannschaftstraining der Profis zurück. Sein erstes Pflichtspiel absolvierte er am 30.10.2007 mit Werders U 23 im DFB-Pokalspiel gegen den FC St. Pauli.

    Kann Cheftrainer Schaaf mit dem nominierten Klasnic nun auf fünf Stürmer zurückgreifen, fehlt ihm für die Partie in der Lausitz mit Leon Andreasen ein weiterer Mittelfeldspieler. Der Däne leidet an einer Sprunggelenksverletzung.

    Folgende 17 Spieler stehen gegen Energie Cottbus im Kader: Wiese, Pellatz, Fritz, Mertesacker, Naldo, Pasanen, Tosic, Baumann, Jensen, Borowski, Diego, Vranjes, Rosenberg, Harnik, Schindler, Klasnic, Mosquera.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:

Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Mediendirektor Tino Polster
tino.polster@werder.de
Telefon: 0421/43459188
Fax:        0421/43459153

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: