EANS-Adhoc: USU Software AG beteiligt sich mehrheitlich an Social Media-Unternehmen B.I.G.


--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Fusion/Übernahme/Beteiligung/Unternehmen
20.12.2012


Möglingen/Berlin, 20. Dezember 2012.

Die USU Software AG (Frankfurt, Prime Standard, ISIN DE000A0BVU28), Möglingen,
("USU"), beteiligt sich mehrheitlich an der B.I.G. Social Media GmbH, Berlin,
(,,B.I.G."), einem internationalen Anbieter von Software-as-a-Service-Lösungen
für Enterprise-Kunden im Bereich Social Media Management. USU übernimmt mit
Wirkung zum 20. Dezember 2012 zunächst 51 Prozent der B.I.G.-Geschäftsanteile.
Der Vorstand der USU beabsichtigt die vollständige Übernahme von B.I.G.
innerhalb von zwei Jahren. Aus diesem Grund haben die Parteien entsprechende
gegenseitige Optionsrechte vereinbart, die bis zum 31. Dezember 2015 ausübbar
sind.
Im Rahmen der Transaktion wurde ein Gesamtkaufpreis zwischen Euro 5 Millionen
und Euro 10,7 Millionen vereinbart, der von verschiedenen Faktoren abhängig ist,
insbesondere dem operativen Ergebnis (,,EBIT") von B.I.G. in den Jahren 2012 bis
2014. Das profitable Unternehmen erwartet für das Geschäftsjahr 2012 ein
Umsatzwachstum von mehr als 50 % auf über Euro 3 Millionen. Auch für die
nächsten Jahre rechnet B.I.G. mit einem starken Umsatz- und Ergebniswachstum.
B.I.G. wurde im Jahr 2002 gegründet und beschäftigt aktuell etwa 40 Mitarbeiter.
Zu dem renommierten Kundenkreis gehören globale Unternehmen wie beispielsweise
Audi, Bosch, Microsoft, Deutsche Post/ DHL, Lufthansa, O2 oder Viessmann.
Ziel der Verbindung der B.I.G.-Software mit der Wissensdatenbank USU
KnowledgeCenter ist, ein weiteres weltweites Alleinstellungsmerkmal im
wissensbasierten Servicemanagement zu erreichen, das konzernweite Software as a
Service (SaaS)-Angebot  zielgerichtet zu erweitern und zugleich zusätzliches
internationales Wachstumspotenzial für USU zu erschließen.
Der Vorstand der USU sowie die B.I.G.-Gesellschafter haben heute die Verträge
über den Kauf der Anteile unterzeichnet, nachdem unmittelbar zuvor Vorstand und
Aufsichtsrat der USU dem Kauf der Anteile zugestimmt haben.
Weitere Informationen zur Akquisition und den Planzahlen wird der Vorstand der
USU Software AG bei der Veröffentlichung der Geschäftszahlen 2012 im März 2013
bekannt geben.


Rückfragehinweis:
USU Software AG 
Investor Relations 
Falk Sorge 
Spitalhof
D-71696 Möglingen
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 351 
Fax:  +49 (0) 71 41 - 48 67 108 
E-Mail: f.sorge@usu-software.de

USU Software AG 
Corporate Communications 
Dr. Thomas Gerick 
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 440 
Fax:  +49 (0) 71 41 - 48 67 909 
E-Mail: t.gerick@usu-software.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    USU Software AG
             Spitalhof  
             D-71696 Möglingen
Telefon:     +49 (0)7141 4867 0
FAX:         +49 (0)7141 4867 20
Email:    investor@usu-software.de
WWW:      http://www.usu-software.de
Branche:     Software
ISIN:        DE000A0BVU28
Indizes:     CDAX, Prime All Share, Technology All Share
Börsen:      Freiverkehr: Hannover, Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf,
             Regulierter Markt: Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard:
             Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 

 

 


Das könnte Sie auch interessieren: