USU Software AG

EANS-Adhoc: USU Software AG übernimmt Mehrheit an der Aspera GmbH

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Mergers & Acquisitions

01.07.2010

Möglingen/Aachen, 1. Juli 2010. - Die USU Software AG (Frankfurt, Prime Standard, ISIN DE000A0BVU28), Möglingen, ("USU"), übernimmt mit Wirkung zum 1. Juli 2010 zunächst 51 Prozent der Geschäftsanteile an der Aspera GmbH, Aachen, ("Aspera") zur strategischen Portfolio-Erweiterung. Der Kaufpreis für 51 Prozent der Geschäftsanteile liegt bei etwa drei Millionen Euro und wird zu rund 50 Prozent in Aktien und zu rund 50 Prozent in bar beglichen. Die zu gewährenden Aktien sollen aus der Durchführung einer Sachkapitalerhöhung aus dem Genehmigten Kapital der USU resultieren.

Die USU strebt eine vollständige Übernahme der Aspera innerhalb von zwei Jahren an. Aus diesem Grund haben die Parteien entsprechende gegenseitige Optionsrechte. Die Gegenleistung für diese 49 Prozent ist von gewissen Faktoren, insbesondere dem Ergebnis der Aspera, abhängig.

Vorstand und Aufsichtsrat der USU haben in ihrer heutigen Sitzung dem Kauf der Anteile zugestimmt. Der Vorstand der USU sowie die Gesellschafter der Aspera haben heute zudem die Verträge über den Kauf der Anteile unterzeichnet.

Aspera ist ein hoch spezialisierter Lösungsanbieter für das Software-Lizenzmanagement. Gemeinsam mit den Produkten und der Fachexpertise von Aspera wird USU zu einem der weltweit führenden Anbieter im Wachstumsfeld Software Asset Management.

Die im Jahr 2000 gegründete Aspera beschäftigt aktuell 30 Mitarbeiter, die für internationale Kunden aus verschiedenen Branchen tätig sind, z.B. Deutsche Telekom, BASF, BMW, Nokia Siemens Networks oder Orange. Im Geschäftsjahr 2009/10 hat das schnell wachsende Unternehmen einen Umsatz von etwa vier Millionen Euro sowie eine deutlich zweistellige Umsatzrendite erwirtschaftet.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

USU Software AG
Investor Relations
Falk Sorge
Spitalhof
D-71696 Möglingen
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 351
Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 108
E-Mail: f.sorge@usu-software.de

Branche: Software
ISIN: DE000A0BVU28
WKN: A0BVU2
Index: CDAX, Prime All Share, Technology All Share
Börsen: Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Berlin / Freiverkehr
Hamburg / Freiverkehr
Düsseldorf / Freiverkehr
Hannover / Freiverkehr
München / Freiverkehr
Stuttgart / Regulierter Markt

Original-Content von: USU Software AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: USU Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: