USU Software AG

US-Analystenhaus ECP bescheinigt USU weltweite Top-Positionierung für IT Asset und Lizenz Management

--------------------------------------------------------------------------------
  ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen
  verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Technologie

Möglingen (euro adhoc) - Laut einer aktuellen Studie des US-amerikanischen Marktforschungsunternehmens ECP gehört USU zu den weltweit führenden Herstellern im Bereich IT Asset Management bzw. Software Asset Management (ITAM/SAM). ITAM bzw. SAM sind zentrale Disziplinen für ein effizientes IT Management.

In ihrem Bericht "Tools Manager Annual Review 2008" bewerten die ECP-Analysten insgesamt 33 Softwarehersteller hinsichtlich ihres Produktangebots, der Funktionsvielfalt und -tiefe ihrer Tools sowie zu ihrer strategischen Ausrichtung. Darunter sind 11 Hersteller von Einzellösungen, 9 Anbieter kombinierter Lösungen sowie 13 mit integrierten Produktsuiten. Zur letzten Gruppe zählt die USU-Suite Valuemation.

Das Fazit der Analysten lautet: "USU offers a feature- and functions-rich suite, a big product, covering a lot of ground, and ready to compete with the likes of CA, HP, IBM and Symantec." Damit positioniert sich USU im internationalen Wettbewerbsumfeld an vorderer Stelle.

Mit der Bewertung ihrer ITAM/SAM-Lösung Valuemation ist USU nun nach der CMDB-Zertifizierung ein weiteres Mal "CERTIFIED BY ECPweb.com" und erhält in der wichtigsten Bewertungskategorie "Business Value Rating" Bestnoten weit über dem Durchschnitt. Durch die Zugehörigkeit von ECP zum US-Verband der "International Business Software Managers Association (IBSMA)" werden ECP-Publikationen von mehr als 12.000 IT-Professionals mittlerer und großer Unternehmen weltweit gelesen und bei der Auswahl neuer Software herangezogen. Seit 1988 bietet USU Lösungen für das IT-Management und agiert heute als internationaler Anbieter für Business Service Management mit über 500 namhaften Kunden, beispielsweise Poste Italiane, Woolworth, T-Online, MAN, MTU, Swiss Re oder LANXESS. Valuemation ist eine umfassende, modular aufgebaute Softwaresuite, welche mit neu integrierten Technologien und Funktionen sämtliche Disziplinen eines ITIL-konformen Business Service Management aus einer Hand abdeckt. Zentrale Themen aus ITIL Version 3 werden bereits in der aktuellen Version voll unterstützt, zum Beispiel das Service Knowledge Management System (SKMS) für die effektive Wissensvermittlung aus unterschiedlichsten Datenquellen oder das Service Level Management für den IT-Betrieb. Auf der Grundlage einer Configuration Management Database (CMDB) überwachen, bewerten und optimieren USU-Anwendungen alle für die Steuerung der Geschäfts¬prozesse verantwortlichen IT-Systeme und -Kom¬po¬nen¬ten. Durch die Integration der Technologie des US-Partners BDNA können die Daten sämtlicher IT-Güter im Netzwerk gescannt, erfasst und automatisch in Valuemation geladen werden. Diese werden durch einen umfangreichen integrierten Produktkatalog noch angereichert.

Die ECP-Studie zur USU-Lösung Valuemation steht unter http://www.usu.de/konzern/downloads_businessservicemanagement.html zum Download zur Verfügung.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

USU AG, Corporate Communications, Dr. Thomas Gerick, Tel.: +49 (0)
7141/4867-440, t.gerick@usu.de

Branche: Software
ISIN: DE000A0BVU28
WKN: A0BVU2
Index: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Börse Berlin / Freiverkehr
Börse Hamburg / Freiverkehr
Börse Düsseldorf / Freiverkehr
Börse Hannover / Freiverkehr
Börse München / Freiverkehr
Börse Stuttgart / Regulierter Markt



Weitere Meldungen: USU Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: