Europ Assistance

Peter Georgi ist neuer Vorstandsvorsitzender der Europ Assistance Deutschland

Peter Georgi ist neuer Vorstandsvorsitzender der Europ Assistance Deutschland
Generali, Europ Assistance, Vorstandsvorsitzender, Peter Georgi, 10.10.2016. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/52259 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Europ Assistance/Stefan Heigl"

München (ots) - Der Aufsichtsrat der Europ Assistance Versicherungs-AG hat Peter Georgi mit Wirkung zum 01. Oktober 2016 und vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zum Vorstandsvorsitzenden berufen. Er folgt damit auf Josef Woerner, der künftig als Regional Vice President Western Europe neue strategische Aufgaben in der Europ Assistance Gruppe übernehmen wird.

"Europ Assistance ist hervorragend positioniert, dennoch sind die anstehenden Herausforderungen groß", betont Peter Georgi in einer ersten Stellungnahme. "Wir wollen in den nächsten vier Jahren, im Rahmen der weltweiten Unternehmensstrategie, unsere Serviceorientierung weiter ausbauen und zukünftig verstärkt die Digitalisierung von unseren Dienstleistungen vorantreiben. Als Teil der Generali Gruppe hat Europ Assistance in Deutschland enormes Potential."

Peter Georgi (49) ist Betriebswirt (VWA) und blickt auf eine langjährige internationale Karriere mit Führungserfahrung in der Versicherungs- und Bankenbranche zurück. Seine berufliche Laufbahn startete er im Jahr 1996 bei der Citiversicherung AG, wo er als Projektmanager tätig war. Anschließend bekleidete Herr Georgi bei der Citibank unterschiedliche nationale und internationale Führungsfunktionen in den Bereichen Strategie, Kooperationsmanagement, Vertrieb/Marketing und Betrieb. Seit 2007 ist Herr Georgi in der Generali Gruppe beschäftigt, wo er bei der ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG, der Central Krankenversicherung AG und der Envivas Krankenversicherung AG in verschiedenen leitenden Positionen tätig war. Vor seinem Eintritt bei Europ Assistance zeichnete Peter Georgi bei der Generali Deutschland AG als Country Head Customer Management & Marketing, CMO verantwortlich.

Über die Europ Assistance Gruppe

Die Europ Assistance Gruppe wurde 1963 gegründet und ist Erfinder des Assistance-Konzepts. Neben Reiseversicherungen, Gesundheitsdienstleistungen und Schutzbriefversicherungen bietet sie innovative Assistanceprodukte an, um Privat- und Firmenkunden maßgeschneiderte Lösungen in Notfällen und im Alltag zu liefern - 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr. Europ Assistance (konsolidierter Umsatz 2015: EUR 1,40 Mrd.) ist ein 100%-iges Tochterunternehmen der GENERALI Gruppe und deckt 208 Länder mit ihren Services ab. Die Gruppe ist mit 8.500 Mitarbeitern und 44 Gesellschaften in 35 Ländern vertreten: 2015 beantwortete die Europ Assistance Gruppe ca. 62 Millionen Anrufe und hat 12 Millionen Einsätze weltweit durchgeführt. Das Netzwerk der Europ Assistance, bestehend aus medizinischem Fachpersonal und 425.000 Partnern, wird von 5.000 Einsatzbetreuern rund um die Welt koordiniert.

Pressekontakt:

Frank Donner
Leiter Unternehmenskommunikation
Europ Assistance Versicherungs-AG
Adenauerring 9
D-81737 München
Tel.: +49 (0)89 55 987 164
Fax: +49 (0)89 55 987 133
E-Mail : presse@europ-assistance.de
europ-assistance.de

Original-Content von: Europ Assistance, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: