Kolpingwerk Deutschland gGmbH

Dank für Signale zum Dialog
Kolpingwerk gratuliert Erzbischof Zollitsch zum 70. Geburtstag

Köln/Berlin (ots) - Der Bundesvorsitzende des Kolpingwerkes Deutschland, Thomas Dörflinger MdB und Kolping-Bundespräses Monsignore Alois Schröder haben dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz zu seinem Geburtstag am morgigen Samstag gratuliert. "Gott segne Ihr bischöfliches Wirken im Erzbistum Freiburg und in der Katholischen Kirche unseres Landes", heißt es in dem Schreiben.

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz habe, so das Kolpingwerk, nach seiner Wahl durch klare Worte und überzeugende Gesten aufhorchen lassen. "Sie haben Themen angesprochen, die in unserer Kirche weitgehend verdrängt und tabuisiert werden. Dadurch haben Sie vielen Christen Mut gemacht, Fragen von Glaube und Kirche offen und angstfrei zu diskutieren".

Das Kolpingwerk danke Erzbischof Zollitsch für diese Signale, die zu mehr Dialog in unserer Kirche einladen und ermutigen. Besonders freuen sich die Vertreter des katholischen Sozialverbandes über die Aussagen und Initiativen des Erzbischofs zur Ökumene. "Ihr Auftreten beim Katholikentag in Osnabrück hat dazu deutliche Zeichen gesetzt! Wer Mut zeigt, macht Mut! Dieses Wort unseres seligen Verbandsgründers Adolph Kolping möge Sie weiterhin zu neuen Taten beflügeln", ist der Wunsch des Kolpingwerkes zum 70. Geburtstag des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz.

Pressekontakt:

Kolpingwerk Deutschland
Heinrich Wullhorst
Pressesprecher
Kolpingplatz 5-11
50667 Köln
Tel: (0221) 20701-241
Mobil: (0172) 5604303
E-Mail: heinrichwullhorst@kolping.de
Homepage: www.kolping.de
Original-Content von: Kolpingwerk Deutschland gGmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: