Rewe Group

PENNY als bester Discounter 2010 im Bereich Wein ausgezeichnet / Berliner Wein Trophy kürt erstmals mit PENNY einen Discounter zum Sieger

Köln (ots) - PENNY ist der große Gewinner der Wein Trophy 2010: Mit zwölf Gold- und zwei Silbermedaillen wurde PENNY zum Besten Discounter 2010 gekürt. Der Preis wurde damit erstmals vom Qualitätsgremium der Berliner Wein Trophy an einen Discounter überreicht.  

Die Berliner Wein Trophy ist der internationale Weinwettbewerb in der Metropole Berlin und hat sich in den vergangenen Jahren als eine der wichtigsten internationalen Weinverkostungen mit 3.850 verkosteten Proben und 129 Fachverkostern positioniert. Der Weinwettbewerb der Bundeshauptstadt gehört zu den fünf größten Weinprämierungen der Welt und steht unter dem Patronat der Internationalen Organisation für Rebe und Wein (OIV) in Paris.  

"Das ist Discount, wie wir ihn verstehen, mehr als nur einfach und billig. Wir sind froh und stolz, dass unsere Investitionen in die Profilierungswarengruppe Wein so belohnt werden. Wein ist einfach Herzens- und Vertrauenssache", so Armin Rehberg, Mitglied des Vorstandes der REWE Group, verantwortlich für Discount.  

Unter den deutschen Handelsunternehmen konnte PENNY mit Weinen aus dem Sortiment und ausgewählten Aktionsweinen so viel Edelmetall sammeln, dass PENNY als bester Discounter ausgezeichnet wurde. Prämierte PENNY-Weine sind z. B. die Rotweine Lergenmüller 1538 Dornfelder Merlot, Pfalz Qualitätswein, 0,75 l, (VK 4,99 EUR); Bordeaux Chateau Les Maurins AOC mit Medaille, Frankreich, 0,75 l, (VK 3,99 EUR); La Grande Classique Corbières AC mit DLG "gut", Frankreich AOC, 0,75 l, (VK 2,79 EUR) und als Weißwein Fior da Lisa Chardonnay delle Venezie mit DLG "gut", Italien Veneto IGT, 0,75 l, (VK 2,99 EUR).

Bei der Berliner Wein Trophy werden von einer internationalen über 120-köpfigen Jury mit Mitgliedern aus allen wichtigen Weinbauländern der Erde in Gruppen von 5 - 7 Juroren alle Weine verkostet. Den Juroren sind nur die Jahrgänge der Weine bekannt. Sonst gibt es keine weiteren Informationen. Die Ergebnisse werden ausnahmslos schriftlich dokumentiert und aufbewahrt. Jede Note jedes Jurymitglieds zu jedem Wein ist jederzeit überprüfbar. Der Ablauf der Verkostung wird von Präsidiumsmitgliedern der OIV persönlich überwacht.

Pressekontakt:

Rewe Group Unternehmenskommunikation
Tel. 0221 149 1050
Original-Content von: Rewe Group, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Rewe Group

Das könnte Sie auch interessieren: