Coface Deutschland

Mehr Eigenkapital für Coface
Natixis stockt um 175 Mio. Euro auf

Mainz (ots) - Der Verwaltungsrat der Natixis hat beschlossen, das Eigenkapital der Coface um 175 Millionen Euro auf über 1,25 Milliarden Euro aufzustocken. In Verbindung mit der deutlich verbesserten Schadensituation in der Kreditversicherung ergibt sich für Coface ein Solvabilitätsüberschuss am Ende des Jahres 2009 in Höhe von 500 Millionen Euro. Diese Überdeckung - Überschuss vorhandenen Eigenkapitals über die rechtlichen Erfordernisse hinaus - liegt nun um 100 Millionen Euro höher als vor der Krise Ende 2007. Damit erfüllt Coface die rechtlichen Vorgaben, jederzeit die Versicherungsschäden tragen zu können, bei weitem. "Coface hat als einziger der großen Kreditversicherer das Gesamtdeckungsvolumen für Kunden seit Beginn der Wirtschaftskrise nicht reduziert", verweist Benoît Claire auf den eigenen Anspruch, die Kunden auch in schwierigen Zeiten zu begleiten. "Die Kapitalausstattung erlaubt uns dies auch in der einsetzenden Erholungsphase, in der uns die Unternehmen ebenfalls brauchen werden", erklärte der Vorstandsvorsitzende von Coface Deutschland.

Pressekontakt:

Erich Hieronimus 
Coface Deutschland AG
Postfach 1209
55002 Mainz

Telefon + 49 (0) 61 31 / 323 541
Telefax + 49 (0) 61 31 / 323 70 541
E-Mail: erich.hieronimus@coface.de
Internet: www.coface.de
Original-Content von: Coface Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Coface Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: