Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Neue Musik, junge Talente: 10. Ausgabe des New Music Award am 10. November in Berlin

Neue Musik, junge Talente: 10. Ausgabe des New Music Award am 10. November in Berlin
RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG Der New Music Award ist eine Gemeinschaftsproduktion von Bremen NEXT (Radio Bremen), DASDING (SWR), 1LIVE (WDR), Fritz (rbb), MDR SPUTNIK, N-JOY (NDR), PULS (BR), 103.7 UNSERDING (SR) sowie YOU FM (hr). © rbb, honorarfrei / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/51580

Berlin (ots) - Bereits zum zehnten Mal vergeben die jungen Radioprogramme der ARD den New Music Award an Nachwuchsmusiker und -bands. Bonaparte, Kraftklub, die Antilopen Gang und weitere Künstler und Bands haben den begehrten Musikpreis der ARD in der Vergangenheit gewonnen.

Beim Jubiläumsfinale am 10. November in Berlin beweisen erneut neun Musiker und Bands, dass sie zu recht für die große Show nominiert sind. Die Finalisten spielen, wie im vergangenen Jahr, in den Probehallen von Black Box Music um die einzigartige Trophäe des New Music Award. Allen Teilnehmern ist Aufmerksamkeit in den Radioprogrammen gewiss.

"Gestartet sind wir zu dritt; seit sechs Jahren sind alle neun jungen Radioprogramme der ARD dabei. Damit decken wir das gesamte Bundesgebiet ab und geben Nachwuchsmusik die größtmögliche Plattform im Radio. Wir haben den New Music Award in jedem Jahr in Qualität und Größe gesteigert, deshalb macht uns dieses 10. Jubiläum besonders stolz. Auch in diesem Jahr planen wir eine eindrucksvolle Show mit großartigen Nachwuchsbands", sagt Fritz-Programmchefin Karen Schmied.

Die Stars von morgen zu finden und zu fördern, ist ein wichtiges, gemeinsames Anliegen der neun jungen Radioprogramme der ARD. Mit ihrer Kompetenz und einem breiten Netzwerk bieten sie aufstrebenden Künstlern beim New Music Award mittlerweile zum zehnten Mal ein Sprungbrett in die Musikwelt und sorgen für die wichtige Öffentlichkeit jenseits kommerzieller Interessen.

Talent-Auswahl

Und so funktioniert die Talent-Auswahl beim New Music Award: Bis Mitte September nominieren die jungen Radioprogramme ihren Kandidaten aus der jeweiligen Region. Am 10. November treten die neun Finalisten 15 Minuten lang live vor großem Publikum auf. Wer den New Music Award mit nach Hause nehmen darf, entscheidet eine Jury bestehend aus Vertretern der beteiligten Sender, aus Branchenexperten sowie Zuschauern vor Ort, Usern und Hörerinnen und Hörer der jungen Programme.

In diesem Jahr entsendet "Bremen NEXT" den Finalisten für Radio Bremen und ersetzt damit "Bremen Vier". Damit ist der New Music Award eine Gemeinschaftsproduktion von Bremen NEXT (Radio Bremen), DASDING (SWR), 1LIVE (WDR), Fritz (rbb), MDR SPUTNIK, N-JOY (NDR), PULS (BR), 103.7 UNSERDING (SR) sowie YOU FM (hr).

Sieger der Vorjahre

Diese Bands und Künstler haben in den Vorjahren den New Music Award gewonnen:

2008: Bonaparte
2009: OK Kid (ehemals Jona:S)
2010: Kraftklub
2011: Captain Capa
2012: Tonbandgerät
2013: Exclusive
2014: Lary
2015: Antilopen Gang
2016: Kytes 

Pressekontakt:

rbb Presse & Information
Stefanie Tannert
Tel 030 / 97 99 3 - 12 110
stefanie.tannert@rbb-online.de

https://www.rbb-online.de/unternehmen/presse/presseinformationen/prog
ramm/2017/07/20171110-new-music-award.html

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: