Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Am Samstag, 10. September, 20.15 Uhr live im rbb: Das große Kleinkunstfestival 2016

Berlin (ots) - Ein Pflichttermin für alle, die gern lachen: Zum 16. Mal holt Dieter Hallervorden hochkarätige Künstler aus Kabarett, Comedy und Varieté in sein legendäres Berliner Kabarett-Theater "Die Wühlmäuse". Wieder ist das rbb Fernsehen live dabei und wieder führt Moderator Dieter Nuhr durch das pralle Dreistundenprogramm. "Ich glaube, ich werde das auch noch machen, wenn die Sonne verglüht", hatte er im Vorjahr angekündigt. Und Nuhr hält Wort!

Der Abend verspricht Unterhaltung und Lachen pur: u. a. mit Jochen Malmsheimer, Rick Kavanian, Alfons, Gabi Decker oder den Ehrlich Brothers. Den Ehrenpreis bekommt in diesem Jahr Helge Schneider. Der Berlin-Preis geht an das Duo Mundstuhl. Als erster Künstler unterhält Publikumsliebling Ingmar Stadelmann - er hat 2015 sowohl den Jurypreis als auch den Publikumspreis gewonnen. Dem Wettbewerb um die begehrten Mäuse-Trophäen stellen sich diesmal Maxi Gstettenbauer, das Duo "Suchtpotenzial" mit der Berlinerin Julia Gàmez Martin und der Schwäbin Ariane Müller, weiter David Anschütz, Helge & das Udo und Mirja Regensburg.

Das rbb Fernsehen überträgt den bereits ausverkauften Abend am 10.9.2016 live - Teil 1 von 20.15 bis 21.45 Uhr, Teil 2 beginnt nach "rbb AKTUELL mit Sport" um 22.15 Uhr und unterhält bis Mitternacht.

Mehr Infos im Internet unter rbb-online.de/kleinkunstfestival.

Pressekontakt:

rbb Presse & Information, Claudia Korte, Telefon (030) 97993 12106,
eMail: Claudia.korte@rbb-online.de.

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: