Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Umberto Eco bei Jörg Thadeusz - rbb wiederholt TV-Talk vom Dezember 2015

Berlin (ots) - Anlässlich des Todes von Umberto Eco wiederholt der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) an diesem Samstag (20. Februar) um 22.50 Uhr ein Gespräch von Eco mit Jörg Thadeusz aus dem vergangenen Dezember.

Vor knapp drei Monaten stellte Umberto Eco seinen neuen Roman "Nullnummer" im ausverkauften Großen Sendesaal des rbb vor. Eco nutzte diese Deutschlandpremiere des Buchs auch zu einem Besuch bei "Thadeusz". Dort erzählte der Autor unter anderem, warum er zuhause über 20.000 Bücher hortet, woher sein Faible für Listen aller Art kommt und wie ihm Sean Connery als Mönch in der Verfilmung seines Bestsellers "Der Name der Rose" gefallen hat.

Die Sendung ist auch in der Mediathek des rbb abrufbar: bit.ly/1VubsyU oder http://mediathek.rbb-online.de/tv/THADEUSZ/Umberto-Eco/rbb-Fernsehen/Video?documentId=32288758&topRessort=tv&bcastId=3822098

Pressekontakt:

rbb Presse & Information
justus.demmer (at) rbb-online.de

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: