Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Kulturradio-Lesung: Arno Geigers neuer Roman "Selbstporträt mit Flusspferd"

Berlin (ots) - Mi 11.02.15 14:30 | Kulturradio

Ab Mittwoch, 11. Februar 2014, liest Adam Nümm im Kulturradio vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) "Selbstporträt mit Flusspferd", den neuen Roman von Buchpreisträger Arno Geiger. Kulturradio sendet die Lesung in 17 Folgen - bis zum 5. März immer werktags um 14.30 Uhr (Wiederholung um 23.04 Uhr).

Auf der Suche nach einem Platz in der Welt | Arno Geiger erzählt in seinem neuen Roman von dem 22-jährigen Julian, der mit der Trennung von Judith nicht klarkommt, obwohl er sie gewollt hat. In Professor Behams Garten übernimmt er die Pflege eines Zwerg-Flusspferdes. Es isst, gähnt, taucht und stinkt und bestimmt bald den Rhythmus dieses Sommers. Julian verliebt sich in Aiko, die Tochter des Professors. Doch was, wenn sie zurückgeht nach Paris? Arno Geiger erzählt in "Selbstporträt mit Flusspferd" vom Jungsein, von der Suche nach dem, was wichtig ist, von der Suche nach einem Platz in der Welt.

Schauspieler Adam Nümm zeichnet mit nuancierter Stimme ein großartiges "Selbstporträt mit Flusspferd". Kulturradio hat - zusammen mit HörbuchHamburg - eine ungekürzte Lesung des Romans aufgenommen, Regie führte Ralph Schäfer.

Kurzbiografie Arno Geiger | Arno Geiger, 1968 geboren, lebt als freier Schriftsteller in Wien. 1997 gab er mit "Kleine Schule des Karussellfahrens" sein Romandebüt. 2005 erhielt er den Deutschen Buchpreis für "Es geht uns gut". 2008 wurde sein Werk mit dem Friedrich Hölderlin-Förderpreis und dem Johann-Peter-Hebel-Preis ausgezeichnet. "Der alte König in seinem Exil", veröffentlicht 2011, stand monatelang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste und wurde von Publikum und Kritik gleichermaßen gefeiert.

Weitere Informationen sowie eine Audiodatei finden angemeldete und akreditierte User im rbb Presseservice unter diesem Link: http://presseservice.rbb-online.de/highlights/index.phtml

Pressekontakt:

Anke Fallböhmer
Tel 030 / 97 99 3 - 12 104
anke.fallboehmer@rbb-online.de



Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: