Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Radioeins zeichnet "Der Hund der Baskervilles" mit dem Hörspielkino-Publikumspreis 2014 aus

Berlin (ots) - Radioeins vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) vergibt den diesjährigen Hörspielkino-Publikumspreis an die WDR-Produktion "Der Hund der Baskervilles". Besucherinnen und Besucher sind zum Finale der Hörspielkino-Saison am kommenden Samstag, 6. Dezember 2014, herzlich willkommen. Die Preisverleihung beginnt um 20.00 Uhr im Berliner Planetarium am Insulaner. Sprecher Frank Röth (Sherlock Holmes) und Sprecherin Debora Weigert (Beryl Stapleton) sind dabei. Anschließend lauscht das Publikum unter dem Sternenhimmel noch einmal dem legendären Kriminalhörstück. Durch den Abend führt Thomas Vass (alias Tommy Wosch) von Radioeins. Der Kartenverkauf läuft.

Das "Hörspielkino unterm Sternenhimmel" startete 1995. Seitdem fand die erfolgreiche Veranstaltungsreihe 250.000 Besucherinnen und Besucher. Sie wählen seit 2002 jährlich ihr Lieblingsstück.

"Der Hund der Baskervilles" basiert auf dem gleichnamigen Roman von Arthur Conan Doyle aus der berühmten Sherlock-Holmes-Reihe. Bastian Pastewka übernahm die Hörspieladaption und führte bei der WDR-Produktion aus dem Jahr 2014 Regie.

Veranstaltungsort: Planetarium am Insulaner, Munsterdamm 90, 12169 Berlin.

Pressekontakt:

Claudia Korte
rbb
Presse & Information
Telefon: +49 30 97993 12106



Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: