Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Susanne Tockan ist neue Moderatorin bei "zibb" im rbb Fernsehen

Berlin (ots) - Ab 13. Oktober 2014 verstärkt Susanne Tockan das Moderatorenteam von "zibb - zuhause in berlin & brandenburg". Das Vorabendmagazin des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) informiert montags bis freitags, von 18.30 bis 19.25 Uhr, tagesaktuell und unterhaltsam, mit interessanten Gästen, aus der Region und für die Region. Die Sendung zählt zu den erfolgreichsten im rbb Fernsehen.

Susanne Tockan: "Als Live-Reporterin habe ich schon zahlreiche Interviews mit Schauspielern oder Sportlern und vielen Berlinerinnen und Brandenburgern geführt. Mit dem 'zibb'-Mini habe ich fast jede Ecke in Stadt und Land erkundet. Jetzt freue ich mich auf meine neue Rolle im 'zibb'-Studio, auf die Gespräche mit spannenden Gästen und kompetenten Experten. Und natürlich auf die Zusammenarbeit mit meinen charmanten Moderationskollegen."

In ihrer ersten zibb-Sendung begrüßt Susanne Tockan u. a. Bastian Sick, Journalist, Autor und Entertainer. Als Verfasser der Kolumne "Zwiebelfisch" und der daraus entstandenen Buchreihe "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod" wurde der Sprachkritiker zum Bestsellerautor.

"zibb"-Redaktionleiter Jens Riehle: "Susanne Tockan ist für unser 'zibb' die Idealbesetzung. Sie ist in der Region geboren, lebt in Potsdam, kennt die Berliner Szene-Clubs genauso wie das kleine Ausflugsrestaurant am Oderdeich. Sie spricht die Sprache der Menschen, die hier leben. Die Zuschauerinnen und Zuschauer kennen und schätzen sie bereits als engagierte und sympathische Reporterin. Jetzt freuen wir uns sehr, dass sie künftig als Moderatorin bei uns einsteigt."

Kurzbiografie von Susanne Tockan:

Susanne Tockan wurde 1982 in Hennigsdorf geboren, studierte Germanistische Linguistik, Literatur und Erziehungswissenschaft. Neben ihrem Studium arbeitete sie als Nachrichtensprecherin und Moderatorin. Nach ihrem journalistischen Volontariat ging Susanne Tockan zum rbb Fernsehen. Als Live-Reporterin berichtet Susanne Tockan seit 2009 für "zibb". Neben ihrer Arbeit vor der Kamera erzählt sie als Autorin von rbb-Fernsehbeiträgen persönliche, humorvolle und spannende Geschichten.

Die Wahlpotsdamerin interessiert sich privat für Sport, insbesondere Kunstturnen und Tanz, mag historische Romane und ausgedehnte Landpartien durch Brandenburg. Auch nächtelang Horrorfilme schauen, schreckt sie nicht ab. Ihr Traum: möglichst viel von der Welt sehen und irgendwann in einer großen Garten-Voliere Wellensittiche züchten.

Pressekontakt:

Anke Fallböhmer
Tel 030 / 97 99 3 - 12 104
anke.fallboehmer@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: