Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

rbb-Wetter wird anschaulicher

Berlin (ots) - Der Rundfunk Berlin- Brandenburg (rbb) gestaltet sein Fernseh-Wetter neu. Von Montag (26.5.) an machen neue Hintergrundbilder, Kartensymbole und Beschriftungen die Informationen zum Wetter der nächsten Stunden und Tage in der Region anschaulicher und besser verständlich.

"Wir nutzen die Gelegenheit auch, die Wetter-Präsentation in unseren Nachrichtensendungen zu vereinheitlichen. Die entsprechenden Sendestrecken in "Abendschau", "Brandenburg aktuell", "rbb aktuell" und "rbb um sechs" bekommen so für unsere Zuschauerinnen und Zuschauer einen höheren Wiedererkennungswert", sagt Wolfgang Schatton, Leiter des OnAir-Designs beim rbb Fernsehen.

Augenfälligste Neuerung sind großformatige Hintergrundbilder, die die Vorhersage zusätzlich sichtbar machen - von "sonnig" über "heiter" und "klar" bis zu "stark bewölkt" oder "stürmisch".

Pressekontakt:

rbb Presse & Information
presse (at) rbb-online.de



Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: