Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Am 10. Mai Leinen los in Brandenburg/Havel: Radioeins vom rbb startet die Aktion "Entern Sie Brandenboot!"

Berlin (ots) - Radioeins vom rbb schickt am kommenden Samstag vier Hörerteams auf Brandenburgs Gewässer - und in einen spannenden Wettkampf. Die Paare aus Berlin-Lichtenberg, -Rudow, -Wedding und Babelsberg legen am 10. Mai 2014 nachmittags in der "Marina Plaue" ab. Sie schippern in Bungalowbooten Richtung Naturhafen Kützkow und zum Optikpark Rathenow und zurück. So erkunden sie bis zum 16. Mai von der Havel aus die Standorte der BUGA 2015, überwinden fast 120 km Wasserweg und kämpfen mit den Tücken von vier Schleusen. Aber vor allem erwartet sie bei der Aktion "Entern Sie Brandenboot!" jeden Tag ein geheimer Auftrag - Videodreh inklusive.

Für Radioeins ist Reporter Michael Hölzen dabei. Am Samstag um 14.00 Uhr stellt er den Teams die erste Tagesaufgabe und beobachtet anschließend die Umsetzung. Im rbb Fernsehen berichtet "Brandenburg aktuell" am 10. Mai (19.30 Uhr) über den Auftakt der Aktion. (Alle Sendetermine unter www.radioeins.de)

Welche Crew macht ihre Sache am besten, spannendsten und lustigsten? Das entscheiden die Hörerinnen und Hörer von Radioeins. Auf der Webseite www.radioeins.de können sie das Wasserspektakel verfolgen, sehen in Videos, wie die Besatzungen ihre Aufgaben meistern und bestimmen ihren Favoriten. Für das Mitmachen winkt auch den "Juroren" eine Tour im Bungalowboot.

Bis zum Finale bleibt es spannend: Behaupten sich die Tischlerinnen aus Babelsberg, das Liebespaar aus Wedding, die Brüder aus Lichtenberg oder erkämpft das eingespielte Ehepaar aus Rudow den einwöchigen Urlaub im Resort Mark Brandenburg? Radioeins berichtet täglich und präsentiert die Sieger am Freitag, 16. Mai (gegen 16.00 Uhr), in der Sendung "Die schöne Woche".

Internet: www.radioeins.de

Pressekontakt:

Claudia Korte
Tel 030 / 97 99 3 - 12 106
Fax 030 / 97 99 3 - 12 109
claudia.korte@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: