Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Themenwoche zum Internationalen Frauentag: Radioeins sucht den "kleinen Unterschied"

Berlin (ots) - Am kommenden Montag, dem 3. März 2014, startet Radioeins vom rbb eine Themenwoche zum Internationalen Frauentag. "Auf der Suche nach dem kleinen Unterschied" zwischen Frauen und Männern geht es zum Beispiel um diese Fragen: Warum finden viele Mädchen Mathe doof? Wieso sind Autisten meistens männlich? Was passiert mit einem Mann, wenn er ein Jahr lang als Frau lebt? Und warum brauchen Männer einen eigenen Papa-Blog und Frauen ein eigenes Wirtschaftsmagazin?

Im Fokus stehen aber auch Menschen, für die der kleine Unterschied zu einem ganz zentralen Thema im Leben wurde: Intersexuelle Kinder, transsexuelle Eltern und ihre Familien. Interviews und Reportagen dazu sendet Radioeins während der Themenwoche im gesamten Tagesprogramm.

Zum Finale gibt es am Freitag vor dem Frauentag (7. März, ab 10.00 Uhr) ein dreistündiges Special: In der Sendung "Auf der Suche nach dem kleinen Unterschied" erzählen Hörerinnen und Hörer Moderatorin Anja Goerz von ihren Erfahrungen mit dem kleinen Unterschied und seinen mitunter großen Folgen.

Die Radioeins-Themenwoche "Auf der Suche nach dem kleinen Unterschied" Montag, 3. März, bis Freitag, 7. März 2014. Special "Auf der Suche nach dem kleinen Unterschied. Mit Anja Goerz" am Freitag, 7. März, 10.00 - 13.00 Uhr

Pressekontakt:

Claudia Korte
Tel 030 / 97 99 3 - 12 106
Fax 030 / 97 99 3 - 12 109
claudia.korte@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: