20 Jahre Fritz: Und das feiert man! Das junge Radioprogramm vom rbb hat Geburtstag
Pressekonferenz am 21. Februar

   

Berlin (ots) - Vor 20 Jahren ging Fritz das erste Mal auf Sendung - am 1. März 1993 um 6.00 Uhr früh. Sein Jubiläum feiert das junge Radioprogramm des rbb im Radio und Fernsehen und am 9. März 2013 mit einem großen Festival zusammen mit seinen Hörerinnen und Hörern.

"Mutig, aufmüpfig, charmant, lustig und intelligent - das ist Fritz seit 20 Jahren für die jungen Generationen in Berlin und Brandenburg. Mit guter neuer Musik, mit aktuellen Infos und schrägen Aktionen", sagt Programmchefin Karen Schmied. "Fritz ist eine große Marke im Radio geworden. Wir sind stolz darauf und erfinden uns täglich neu."

Frisch und immer anders - Fritz hat authentische Moderatorinnen und Moderatoren, regelmäßige Musik-Specials von Urban und Electro bis Hip Hop und Heavy Metal und exklusive Radiokonzerte live aus den FritzStudios. Regional und immer unmittelbar - als Kommunikations- und Aktionsradio setzt Fritz mit zahlreichen Events und täglichen Talksendungen auf einen intensiven Kontakt mit seinen Hörerinnen und Hörern in Berlin und Brandenburg. Talentiert und immer vorn dabei - Fritz sucht nach dem Besten aus allen Genres der Popmusik und ist wichtiges Sprungbrett für Newcomer.

Sendungen und Veranstaltungen zum Jubiläum

Fritz: Und das hört man

In eigener Sache. Highlights. Ab Ende Januar 2013 bei Fritz. Ob Musiker, Moderatoren oder Comedians, seit seinem Bestehen gibt Fritz jungen Talenten eine mediale Plattform. Ab Ende Januar 2013 erinnert Fritz im aktuellen Radioprogramm an Weggefährten, Freunde und Aktionen. So auch an die intimen Konzerte, die Künstler und Bands in den letzten 20 Jahren u. a. in den FritzStudios gegeben haben. Besondere musikalische Perlen poliert Fritz erneut auf und sendet sie. Die neueste Fritz-Hörergeneration wird staunen, was es alles schon gab!

Fritz Extra. Live on air. Samstag, 9. März 2013, 10 bis 1 Uhr bei Fritz. Wem es nicht möglich ist, vor Ort mitzufeiern und zu tanzen, kann auch über das Radio am Geburtstag teilnehmen. Fritz überträgt u. a. das GeburtstagsFestival FRITZ 20 live aus Berlin. So verpasst kein Fritz-Hörer ohne Eintrittskarte das Jubiläum.

Fritz: Und das sieht man

20 Jahre Fritz: Mit Wollmütze und Känguru - das junge Radioprogramm des rbb feiert Geburtstag. Film. Donnerstag, 28. Februar 2013, 22.45 Uhr im rbb Fernsehen. Die ersten 20 Jahre von Fritz im Schnelldurchlauf - nicht nur Töne, sondern auch Bilder von unvergesslichen Konzerten, Comedies, Events und Pannen. Fritz:Und das sieht man! Die ausführliche Fritz-Dokumentation im rbb Fernsehen.

FRITZ 20 - das GeburtstagsFestival

Konzert. Samstag, 9. März 2013, 18 Uhr, Columbiahalle & C-Club. Auf zwei Bühnen gratulieren elf nationale und internationale Stars Fritz zum runden Geburtstag - unter anderem reisen die Indie-Rocker Maximo Park und die Folkband Young Rebel Set aus Großbritannien, die Rock'n'Roller Royal Republic aus Stockholm, die Elektrospaßvögel FM Belfast aus Island, das Minimalistic-Duo IAMDYNAMITE aus Detroit, die Soulpopper Lukas Graham aus Kopenhagen und die Indie-Electro-Band Fuck Art, Let's Dance aus Hamburg für FRITZ 20 extra nach Berlin. Frisch zugesagt haben auch gerade die deutschen Hip-Hopper Die Orsons. Dazu gibt es zahlreiche Überraschungsgäste! Das große GeburtstagsFestival präsentieren die Fritz-Moderatoren Chris Guse in der Columbiahalle und Magdalena Bienert nebenan im C-Club.

AftershowClubparty. Samstag, 9. März 2013, 23 Uhr, FritzClub. Wer dann immer noch nicht genug hat, ist nach den Konzerten bei der AftershowClubparty im hauseigenen FritzClub im Postbahnhof genau richtig. Bis in die Morgenstunden gibt es DJ-Sets von Fra Diavolo aka Totze und Teute von den Beatsteaks, Bodibill, DJ Craft (K.I.Z.) und natürlich den Fritzen wie Shir Khan, Smith & Smart und André Langenfeld.

Pressekonferenz FRITZ 20:

Donnerstag, 21. Februar 2013, 11.00 Uhr FritzClub im Postbahnhof, Am Postbahnhof, 10243 Berlin

Liebe Pressekolleginnen und -kollegen, bitte merken Sie diesen Termin vor. Die Einladung folgt in Kürze.

Pressekontakt:

rbb, Presse & Information
Claudia Korte
Tel 030 / 97 99 3 - 12 106
Fax 030 / 97 99 3 - 12 109
claudia.korte@rbb-online.de