Rückkehr ans Mikrofon: Für Hugo Egon Balder war die Radiozeit "unfassbar schön"

   

Berlin (ots) - Hugo Egon Balder geht am kommenden Montag (28. Januar 2013) um 10.00 Uhr bei Radioeins vom rbb auf Sendung - als erste von zahlreichen Radiolegenden. Balder ist der Einladung gern gefolgt, denn für ihn war die Radiozeit "unfassbar schön, die schönste Zeit in meinem Leben." In seiner Sendung begrüßt er Wolfgang Lippert als Studiogast, telefoniert mit Oliver Kalkofe und wird auch Musik spielen, die man bei Radioeins nicht täglich hört.

Für sein Vormittagsprogramm holt Radioeins in den kommenden Wochen weitere ehemalige Superstars des Radios zurück ans Mikrofon. Jede Sendung wird anders, denn jeder Gastmoderator hat eigene Pläne: Gregor Rottschalk (29.1.) belebt u. a. sein Radiospiel "Pop Testival" neu. Jürgen Kuttner (31.1.) lässt sein Talkradio aufleben und bringt auf jeden Fall seine eigene Musikauswahl mit. Carmen Thomas (7.2.) sendet wie früher bei "Hallo Ü-Wagen" nicht aus dem Studio, sondern führt in Berlin-Dahlem Live-Gespräche über "Tabus". Frank Elstner (8.2.) plant eine Schlagersendung. Thomas Gottschalk (1.3.) freut sich darauf, bei Radioeins den Mann wieder zu treffen, dem er seine Radiokarriere verdankt. Er erzählt die witzige Geschichte dieser ersten Begegnung.

Diese legendären Moderatorinnen und Moderatoren führen durch die Radioeins-Show montags bis freitags von 10.00 bis 13.00 Uhr:

Hugo Egon Balder (28.1.),

Gregor Rottschalk (29.1.), Christine Dähn (30.1.), Jürgen Kuttner (31.1.), Steffen Hallaschka (1.2.), Lutz Schramm/Nachrichten: Dagmar Berghoff (4.2.), Monika Dietl/Nachrichten: Dagmar Berghoff (5.2.), Carmen Thomas (7.2.), Frank Elstner (8.2.) und Thomas Gottschalk (1.3.).

Am 6.2. erinnert Radioeins an legendäre, bereits verstorbene Radiostars: Barry Graves, Hans Rosenthal und John Peel. Durch diese Sendung führt Radioeins-Moderator Peter Radszuhn.

Mehr im Internet unter radioeins.de - Dort stehen Highlights aus den Sendungen auch als Podcast zur Verfügung.

Pressekontakt:

rbb, Presse & Information
Claudia Korte
Tel 030 / 97 99 3 - 12 106
Fax 030 / 97 99 3 - 12 109
claudia.korte@rbb-online.de