THADEUSZ - Talk mit Jörg Thadeusz Achtung, neuer Gast: Jürgen von der Lippe

   

Berlin (ots) - Di., 22.01.13, 22:15, rbb Fernsehen

Eigentlich mag er überhaupt keine Hawaii-Hemden. Angeblich trägt er diese farbenfrohen Scheußlichkeiten nur, weil die wilden Muster dieser Südsee-Kittel eventuelle Schwitzflecken kaschieren. Das hat er jedenfalls mal gesagt, vielleicht aber nur wieder mal einen Scherz gemacht.

Bei Jürgen von der Lippe, der eigentlich Hans-Jürgen Dohrenkamp heißt, weiß man es nie genau. Er war immer der Einerseits-Andererseits-Mann. Einerseits verfügt er mit fast abgeschlossenem Germanistik- und Philosophiestudium über ein humoristisches Potenzial, das näher bei Harald Schmidt als bei Fips Asmussen liegt. Andererseits haut er Kalauer raus, die auch bei Karl Moik nicht auffallen würden.

Doch Jürgen von der Lippe fühlt sich wohl in diesem Widerspruch. Und vielleicht bildet der Mann, der in diesem Jahr 65 Jahre alt wird, wirklich, wie der "Spiegel" es beschrieb, "das Missing Link zwischen Heinz Erhardt und Stefan Raab".

"So geht's" heißt sein aktuelles Programm, mit dem er gerade tourt und ab dem 19. Februar in der Berliner Universität der Künste zu sehen ist. Einen "Comedy-Crashkurs für die Dame und den Herrn mittleren Alters" bringt er auf die Bühne und gibt offenherzig Einblick in den Handwerkskoffer des Humorarbeiters.

Bei "THADEUSZ" verrät Jürgen von der Lippe, warum er es ablehnte, Nachfolger von Thomas Gottschalk bei "Wetten dass ...?" zu werden, wie es sich als Hypochonder lebt und warum für ihn die Ehe nur mit getrennten Wohnungen eine Chance hat.

Die ursprünglich geplante Sendung mit Thomas Quasthoff wird zu einem späteren Termin produziert.

Pressekontakt:

rbb Presseteam
Tel 030 / 97 99 3 - 12 100
Fax 030 / 97 99 3 - 12 109
rbb-presseteam@rbb-online.de