Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

LateLine jetzt auch in Berlin und Brandenburg Fritz vom rbb steigt beim Nachttalk der jungen Radios der ARD ein

Berlin (ots) - Ab Dienstag, 26. Oktober, ist die LateLine, der gemeinsamen Nachttalk von sieben jungen Radioprogrammen der ARD, auch bei Fritz zu hören: Jeweils dienstags und mittwochs steigt das Jugendprogramm des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) in die LateLine ein und sendet von 23 bis 1 Uhr den LiveRadiotalk in Berlin und Brandenburg - produziert in den Fritz-Studios in Potsdam. Moderiert werden die Talks von Holger Klein (dienstags) und Caroline Korneli (mittwochs). Beide Moderatoren sind seit vielen Jahren auch bei Fritz tätig.

rbb-Programmdirektorin Dr. Claudia Nothelle: "Die gemeinsame LateLine ist ein schönes zusätzliches Talk-Angebot für unsere jungen Radiohörer und zugleich ein weiteres Beispiel für eine gelungene Kooperation zwischen den ARD-Sendern. Ich bin überzeugt, dass die Sendung am späten Abend auch in Berlin und Brandenburg auf große Resonanz stößt."

Jede Sendung der LateLine hat ein anderes Thema. Wer mitdiskutieren, mitreden oder mitstreiten möchte, wie zum Beispiel die Welt in 50 Jahren aussieht, wie stark der Islam zu Deutschland gehört, ob Studenten ihre Gehirne für Prüfungen dopen sollten, wo Fremdgehen anfängt, welcher WG-Putzplan Sinn macht oder was eine gute Party ausmacht, der wählt einfach die bundesweite Telefonnummer - und ist mittendrin in der LateLine. Die Hotline 0800 - 80 55555 ist kostenfrei vom Handy und Festnetz.

Alle Infos, Hinweise und Themen gibt es im Internet unter www.lateline.de. Dort findet man auch ein Blog, die Podcasts der Sendung und die Live- streams aller beteiligten Sender.

Die LateLine strahlen YOU FM (hr), MDR Sputnik, DASDING (SWR) und Bremen Vier (RB) immer montags bis donnerstags von 23 bis 1 Uhr aus, 103.7 Unser Ding (SR) ist von Montag bis einschließlich Mittwoch dabei, Fritz (rbb) überträgt die Sendung dienstags und mittwochs, N-JOY (NDR) jeden Donnerstag. On3 (BR) ist noch bis Donnerstag, 21. Oktober, an der Ausstrahlung beteiligt.

Weitere Infos unter: www.lateline.de und http://blogs.hr-online.de/lateline/ueber-lateline/.

Ein Sendungsmitschnitt ist (jeweils am Folgetag) ab 9 Uhr abrufbar: http://podcast.hr-online.de/lateline/podcast.xml

Honorarfreie Pressefotos finden Sie unter www.ard-foto.de. Weitere Informationen unter www.lateline.de oder www.fritz.de.

Pressekontakt:

Kontakt: rbb-Presseteam, Telefon: (030) 97 99 3-12 101 und -12 102.

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: