Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Der FilmMittwoch im Ersten: Krauses Kur Sendetermin: Mittwoch, 9. Dezember 2009, 20.15 - 21.45 Uhr im Ersten

    Berlin (ots) - Der FilmMittwoch im Ersten Krauses Kur Fernsehfilm, Deutschland 2009 Buch und Regie: Bernd Böhlich Mit Horst Krause, Carmen-Maja Antoni, Angelika Böttiger, Irm Hermann, Fritzi Haberlandt, Tilo Prückner, Alexander Beyer, Andreas Schmidt u. v. a.

    Sendetermin: Mittwoch, 9. Dezember 2009, 20.15 - 21.45 Uhr im Ersten

    Schönhorst in Brandenburg: An einem Sommerabend spielt der Kreislauf des Dorfpolizisten Krause (Horst Krause) plötzlich verrückt. Seine Hausärztin (Fritzi Haberlandt) verordnet ihm umgehend eine Kur. Weil für Krause ohne seine Schwestern Elsa (Carmen-Maja Antoni) und Meta (Angelika Böttiger) nichts geht und ein Ostsee-Quartier für drei Wochen in der Hauptsaison zu teuer ist, machen sie sich gemeinsam mit dem guten, alten Campinganhänger Marke "Dübener Ei" auf die Reise - Krause fährt in die Klinik, seine Schwestern übernachten auf dem Zeltplatz. Um den Schönhorster Gasthof kümmert sich derweil Nachbar Gänse-Schlunzke (Andreas Schmidt).

    Schnell stellt Krause fest, dass eine Kur durchaus ihre Tücken haben kann. Weder der magere Speiseplan noch das tägliche Bewegungsprogramm sagen ihm zu. Mit seinem Zimmernachbarn Rudi (Tilo Prückner) kommt er aus, auch Schwester Ilse (Irm Hermann) ist gar nicht verkehrt. Aber der ständig mit seinem Vater (Alexander Beyer) prahlende, elfjährige Mitpatient Jonas (Friedrich Heine) geht ihm auf die Nerven. Krause ist drauf und dran, die Klinik zu verlassen. Als obendrein seine Schwester Meta eine ganze Nacht lang verschwunden bleibt, gerät der Kurerfolg ernstlich in Gefahr ...

    Zwei Jahre nach seinem Erfolg "Krauses Fest" lässt Regisseur Bernd Böhlich  nun "Krauses Kur" folgen: eine weitere Geschichte über den beliebten und beleibten Polizeihauptmeister Krause und seine Schwestern Elsa und Meta, die im idyllischen Schönhorst den Gasthof ihrer Eltern weiterführen. "Krauses Kur" ist eine Produktion der mafilm gmbh berlin im Auftrag des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) für Das Erste.

    Auch "dienstlich" kann man Krause in Kürze wiedersehen. Im rbb-"Polizeiruf 110: Fremder Vater" (20. Dezember, 20.15 Uhr im Ersten) löst er an der Seite von Kommissarin Johanna Herz (Imogen Kogge) einen neuen Fall.

    Honorarfreie Pressefotos stehen unter www.ard-foto.de zur Verfügung.

Pressekontakt:
rbb Presse & Information, Claudia Korte, Tel.: 030/97993 -12 106.

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: