Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Grimme Online Award für "Polylog.tv"

    Berlin (ots) - Das rbb-Internetangebot "Polylog.tv" wurde mit dem Grimme Online Award 2007 in der Kategorie Kultur und Unterhaltung ausgezeichnet. Aus insgesamt 23 Nominierungen ermittelte die Jury sechs Preisträger-Websites in den drei Kategorien Information, Kultur und  Unterhaltung sowie Wissen und Bildung.

    Die Juroren betonten die herausragende Qualität der prämierten Netzseiten. Inzwischen selbstverständlich sei die Integration von Videos im Internet, so die Jury. Trotzdem durchlaufe diese Medienform noch "eine Findungsphase", das passende redaktionelle Format werde häufig noch gesucht. Erfolgreich gefunden hätte es hingegen bereits das Video- und Debattenportal "Polylog.tv".

    Polylog.tv ist die Online-Variante der rbb-Sendung "POLYLUX" im Ersten. Moderatorin Tita von Hardenberg sagt zu der Auszeichnung: "Ich bin glücklich, dass "Polylog.tv" den Grimme Online Award bekommt, denn in diesem Experiment steckt viel Arbeit und Herzblut. Mit Polylog erproben wir zukünftige Fernsehformen. Und dieser Erfolg macht uns Mut."

    "Polylog.tv" ist am 31. August 2006 gestartet und hat sich zum Ziel gesetzt, Videocommunities wie YouTube, My Video oder Sevenload eine Plattform mit redaktioneller Begleitung entgegenzusetzen. Die Macher wollen eine Community schaffen, die sich meinungsstark äußert, den Fernsehmachern auf die Finger schaut und sich selbst an der Gestaltung der Seite beteiligt.

    Fotos von Tita von Hardenberg unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:
Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Presse und Information
Volker Schreck

Masurenallee 8 - 14|14057 Berlin
Tel +49/30/97 99 3-12 100/01
Fax +49/30/97 99 3-12 109
presse@rbb-online.de
www.rbb-online.de/presse

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: