Renault Deutschland AG

Deutsche Renault AG: Jahresergebnis 2000
Konsolidierung auf hohem Niveau

Brühl (ots) - * Marktanteil von 6,1 Prozent * 220.000 Neuzulassungen (Pkw und leichte Nutzfahrzeuge) * Seit zehn Jahren erfolgreichste ausländische Marke * Offensive bei leichten Nutzfahrzeugen fortgesetzt Mit 6,1 Prozent hat Renault in Deutschland auch im vierten Jahr hintereinander einen Marktanteil von über 6 Prozent erzielt. Nach vorläufigen Zahlen der Deutsche Renault AG wurden in 2000 etwa 200.000 Pkw-Modelle (Vorjahr: 256.641) und 20.000 leichte Nutzfahrzeuge (Vorjahr: 16.942) neu zugelassen. "Mit diesem Ergebnis bewegt sich die Marke auf einem extrem wettbewerbs-intensiven Markt nach wie vor auf sehr hohem Niveau", erklärte Jacques Rivoal, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Renault AG, auf der Jahrespressekonferenz in Düsseldorf. Das Unternehmen ist hier zu Lande seit nunmehr zehn Jahren unangefochten die führende ausländische Marke, verkauft doppelt so viele Fahrzeuge wie der nächst stärkere nicht deutsche Automobilhersteller und liegt nur knapp hinter bedeutenden heimischen Anbietern. Privater Automobilmarkt rückläufig Nach den kontinuierlichen Steigerungen der letzten Jahre konnte die Deutsche Renault AG in 2000 im Pkw-Bereich erstmals keinen neuen Zuwachs erzielen. Jacques Rivoal: "Die größten Einbußen - ein Minus von 17 Prozent - verzeichnete der deutsche Markt in den neuen Bundesländern. Dort ist Renault traditionell sehr stark, so dass uns der überproportionale Rückgang im Osten besonders getroffen hat." Hinzu komme, dass die rückläufige Entwicklung hauptsächlich den privaten Markt betreffe, in dem Renault den weitaus größten Teil seines Geschäfts generiert. Als weiteren Grund für den PKW-Zulassungsrückgang von Renault in Deutschland nannte Rivoal den Umstand, dass Renault 2000 keine neuen Volumenmodelle eingeführt hat. Kräftiger Zuwachs bei leichten Nutzfahrzeugen Sehr erfreulich entwickelte sich der Verkauf der leichten Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen. Renault konnte seine Offensive erfolgreich fortsetzen und das gute Ergebnis von 1999 (16.942 Einheiten) mit rund 20.000 verkauften Fahrzeugen in 2000 nochmals deutlich übertreffen. Der größte Teil der Transporter-Neuzulassungen entfiel dabei auch im vergangenen Jahr wieder auf den Kangoo Rapid, der rund 13.000 (1999: 11.679) Käufer fand. Auch beim Absatz des Renault Master verbuchte die Deutsche Renault AG mit rund 5.500 (4.670) Einheiten eine deutliche Steigerung. Twingo erneut der Renault-Bestseller Zu den Renault-Zulassungen des letzten Jahres im Pkw-Sektor trugen vor allem wieder der Twingo, der Scénic, die Mégane-Baureihe und der Clio bei. Mit rund 43.000 (Vorjahr: 54.793) verkauften Einheiten war der Twingo einmal mehr der Bestseller unter den Renault-Modellen. Der Scénic erreichte, einschließlich der neuen Allrad-Variante RX4, mehr als 40.000 (44.594) Zulassungen und behauptete sich damit gegen die zunehmende Konkurrenz im Segment der Kompaktraumlimousinen in der Spitzengruppe dieses Marktes. Den dritten Platz in der internen Rangliste belegte mit rund 32.000 (44.035) Einheiten die Mégane-Baureihe vor dem Clio, der etwa 31.000 (46.016) Käufer fand. Die Trendsetter-Rolle seiner Klasse bestätigte der Renault Kangoo. Für ihn entschieden sich 2000 allein in der Pkw-Version rund 19.000 (23.631) Käufer. Zufrieden stellend ist aus Sicht von Renault auch das Ergebnis der Raumlimousine Espace, die von ihrer Aktualisie-rung im Sommer profitierte und insgesamt mehr als 11.000 (13.089) Mal verkauft wurde. Der Rückgang bei der Mittelklasse-Baureihe Laguna (ca. 19.000 Einheiten gegenüber 28.570 in 1999) war zu erwarten, da das insgesamt sehr erfolgreiche Modell 2000 sein letztes Produktionsjahr erreichte. Der Nachfolger ist Anfang März dieses Jahres auf dem deutschen Markt verfügbar. Renault Zulassungen 2000 Deutschland (vorläufig) 2000 1999 Twingo 42.293 54.861 Clio 30.695 46.302 Mégane 32.158 44.485 Scénic (inkl. RX4) 41.073 45.405 Laguna 18.552 28.372 Safrane 178 361 Espace 11.053 12.994 Spider 24 100 Kangoo 18.760 23.689 Rapid -- 5 Trafic (Pkw-Version) 113 699 Master (Pkw-Version) 1.149 1.177 Gesamt Pkw 196.048 258.450 Rapid -- 1 Kangoo Rapid 12.697 11.536 Trafic Transporter 472 1.120 Master Transporter 5.431 4.802 Gesamt Transporter 18.600 17.467 Gesamt Pkw + Transporter 214.648 275.917 Renault Zulassungen 2000 * Welt 1999 2000 Renault Pkw 1.987.341 1.970.000 Renault Pkw + l.Nfz 2.288.509 2.300.000 Welt (ohne Westeuropa) 1999 2000 Renault Pkw + l.Nfz 339.742 418,116 Darunter Absatz Marktanteil Absatz Marktanteil Türkei 78.527 21 % 116.711 19,2 % Mercosur 108.352 6,3 % 119.908 6,4 % Argentinien 72.780 19,1 % 58.781 18 % Brasilien 32.540 2,7 % 56.000 4 % Westeuropa 1999 2000 Gesamtmarkt Pkw Gesamtmarkt Pkw 15.071.548 14.764.899 Gesamtmarkt l.Nfz Gesamtmarkt l.Nfz 1.830.501 1.921.330 Absatz Marktanteil Absatz Marktanteil Renault Pkw + l.Nfz 1.910.690 11,3 % 1.827.865 11 % Renault Pkw 1.655.962 11 % 1.556.895 10,5 % Renault l.Nfz 254.728 13,9 % 270.970 14.1 % Mitteleuropa 1999 2000 Gesamtmarkt Pkw Gesamtmarkt Pkw 1.144.528 989.321 Gesamtmarkt l.Nfz Gesamtmarkt l.Nfz 103.991 94.810 Absatz Marktanteil Absatz Marktanteil Polen Pkw 32.655 5,1 % 27.324 5,7 % Pkw + l.Nfz 34.608 5,1 % 29.526 5,8 % Slowenien Pkw Pkw + l.Nfz 16.622 20,8 % 12.503 19,6 % 17.585 20,8 % 13.604 20 % Tschechien Pkw 6.952 4,8 % 7.486 5,1 % Pkw + l.Nfz 7.684 4,8 % 8.454 5,2 % Kroatien Pkw 5.555 10 % 6.978 11,7 % Pkw + l.Nfz 5.759 9,8 % 7.301 11,6 % Ungarn Pkw 7.514 5,8 % 10.103 7,5 % Pkw + l.Nfz 8.693 5,6 % 11.647 7,3 % Slowakei Pkw 2.223 3,9 % 2.187 4 % Pkw + l.Nfz 2.370 3,8 % 2.307 3,8 % Übrige Balkanländer Pkw 447 3 % 1.143 3,4 % Pkw + l.Nfz 501 3,1 % 1.208 3,4 % Baltische Staaten Pkw 799 3,7 % 1.252 6,8 % Pkw + l.Nfz 1.010 3,9 % 1.560 6,4 % Gesamt Pkw 72.767 6,4 % 68.976 7 % Pkw + l.Nfz 78.210 6,3 % 75.607 7 % Westeuropa 1999 2000 Gesamtmarkt Pkw Gesamtmarkt Pkw 15.071.548 14.764.899 Gesamtmarkt l.Nfz Gesamtmarkt l.Nfz 1.830.501 1.921.330 Absatz Marktanteil Absatz Marktanteil Frankreich Pkw 602.530 28 % 602.415 28,2 % Pkw + lNfz 730.246 28,9 % 742.155 29,1 % Deutschland Pkw 258.452 6,8 % 199.551 5,9 % Pkw + l.Nfz 275.997 6,9 % 218.787 6,1 % Spanien Pkw 199.939 14,2 % 176.140 12,8 % Pkw + l.Nfz 241.727 14,1 % 213.818 12,7 % Italien Pkw 182.451 7,8 % 168.210 7 % Pkw + l.Nfz 198.152 7,8 % 185.857 7,1 % Großbritannien Pkw 165.144 7,5 % 161.041 7,3 % Pkw + l.Nfz 178.661 7,3 % 174.598 7,1 % Belgien + Luxemburg Pkw 57.032 10,8 % 62.349 11,2 % Pkw + l.Nfz 64.254 10,9 % 70.196 11,4 % Niederlande Pkw 56.392 9,2 % 52.605 8,8 % Pkw + l.Nfz 63.379 8,9 % 60.077 8,7 % Portugal Pkw 34.402 12,6 % 29.949 11,6 % Pkw + l.Nfz 49.326 12,3 % 46.521 11,3 % Irland Pkw 9.226 5,3 % 14.239 6,1 % Pkw + l.Nfz 10.837 5,2 % 16.745 6,1 % Österreich Pkw 22.592 7,2 % 19.737 6,4 % Pkw + l.Nfz 24.035 7,1 % 21.490 6,4 % Schweiz Pkw 20.621 6,5 % 21.053 6,7 % Pkw + l.Nfz 21.854 6,5 % 22.536 6,6 % Schweden Pkw 16.248 5,5 % 17.602 6,2 % Pkw + l.Nfz 19.888 6,1 % 21.593 6,8 % Griechenland Pkw 13.078 5 % 14.564 4,9 % Pkw + l.Nfz 13.429 4,7 % 14.995 4,7 % Finnland Pkw 7.748 5,7 % 8.580 6,3 % Pkw + l.Nfz 7.896 5,2 % 8.729 5,8 % Dänemark Pkw 6.206 4,3 % 4.929 4,4 % Pkw + l.Nfz 6.318 3,6 % 5.059 3,5 % Norwegen Pkw 3.242 3,2 % 3.368 3,4 % Pkw + l.Nfz 3.838 2,9 % 3.911 3,1 % Island Pkw 659 4,3 % 563 4,2 % Pkw + l.Nfz 853 5,1 % 798 5,2 % Gesamt Pkw 1.655.962 11,0 % 1.556.895 10,5 % Pkw + l.Nfz 1.910.690 11,3 % 1.827.865 11,0 % * z.T. Renault S.A. Schätzungen ots Originaltext: Deutsche Renault AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ansprechpartner: Martin Zimmermann, Unternehmenskommunikation Tel. 02232/73-9270 E-Mail: martin.zimmermann@renault.de Original-Content von: Renault Deutschland AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: