COMPUTER BILD

Deutschlands bester Fotograf 2010: Jede Woche eine neue Herausforderung für Hobby-Knipser

Hamburg (ots) - "Thema der Woche" sorgt für Rekord-Bilderflut auf www.deutschlandsbesterfotograf.de / Wöchentlich Digitalkamera im Wert von 500 Euro zu gewinnen Seit dem 3. März begeistert der Fotowettbewerb "Deutschlands bester Fotograf" die Nutzer von computerbild.de. In der neuen Sonderkategorie "Thema der Woche" stellt die Redaktion Hobby-Fotografen einmal wöchentlich vor eine zusätzliche Herausforderung: Gesucht werden faszinierende Fotos etwa der Kategorien "Spiegelung" oder "Porträt in Schwarz-Weiß". Die Themenschwerpunkte kommen gut an: Allein zum Thema "Kontraste" (22. bis 28. März 2010) luden Foto-Fans über 1.200 Bilder hoch. Aktuell sucht die Redaktion unter www.deutschlandsbesterfotograf.de das schönste Osterbild. computerbild.de sucht zusammen mit dem Kamerahersteller SIGMA zum dritten Mal Deutschlands besten Fotografen. In einem der größten Fotowettbewerbe Europas messen sich Profis mit Hobby-Knipsern in sechs Kategorien, dazu kommen die wöchentlich wechselnden Themenschwerpunkte. Auf jeden Wochengewinner wartet eine SIGMA-Digitalkamera im Wert von 499 Euro. Die Kategorie-Sieger verbringen ein spektakuläres VIP-Wochenende am Hockenheimring. Alle Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter www.deutschlandsbesterfotograf.de. "Wir freuen uns sehr über die große Resonanz auf unseren Foto-Wettbewerb. Anzahl und Qualität der eingereichten Fotos beeindrucken, die neuen Wochenherausforderungen sorgen für zusätzliche Spannung und noch mehr tolle Bilder. Da lohnt sich das Stöbern auch für Nicht-Fotografen", so Christian Bigge, Stellvertretender Chefredakteur von computerbild.de. Pressekontakt: Redaktionsansprechpartner: Sven Giebler Tel: 040 347 22234 sven.giebler@axelspringer.de Original-Content von: COMPUTER BILD, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: