COMPUTER BILD

www.computerbild.de: Kunden geben schlechte Noten für DSL-Provider

    Hamburg (ots) - DSL-Umfrage zeigt: Die Hälfte der Nutzer würde Anbieter nicht weiterempfehlen / Gute Bewertungen für kleine Anbieter

    Eine COMPUTER BILD-Internetbefragung für das Jahr 2008 ergab: Mehr als die Hälfte der Deutschen ist unzufrieden mit ihrem DSL-Anbieter. Zu diesem Schluss kommen die Nutzer des COMPUTER BILD-Service wie-ist-meine-IP.de. Über 17.000 Teilnehmer schilderten ihre Erlebnisse mit DSL-Providern. Insgesamt standen 25 Unternehmen zur Bewertung. Vier von ihnen schnitten mit "gut", elf mit "befriedigend", neun mit "ausreichend" und eines schnitt mit "mangelhaft" ab. Entscheidend für das gute Abschneiden bei der Internetbefragung waren DSL-Nutzerbewertungen in den Kategorien Geschwindigkeit, Verfügbarkeit, Kundenservice,  Preis/Leistung und Empfehlung.

    Besonders der Kundenservice wird (nur 34 Prozent Zufriedenheit) wegen fehlenden Fachwissens, Unfreundlichkeit und Schlampigkeit bemängelt. Berichten zufolge werden Kündigungen nicht bearbeitet oder aus fadenscheinigen Gründen abgelehnt. Probleme mit dem DSL-Anschluss schieben die Mitarbeiter mitunter auf den Kunden - oder auf die lange Bank. So berichtet ein Nutzer, dass der Provider seine Kündigung nicht akzeptierte. Grund: Er habe den Vertrag zum 6. März beenden wollen, das sei aber nur zum 5. März möglich gewesen - das Kündigungsschreiben damit ungültig.

    Kritik wurde vor allem an überregionalen Providern geübt: Tele2, Versatel, 1&1 landeten auf hinteren Rängen. Die schlechteste Bewertung erhielt MAXXonair. Die Spitzenreiter sind hingegen nur in Baden-Württemberg (Kabel BW) oder München (M-Net) zu haben. Bestbewerteter überregionaler Anbieter: Telekom-Tochter Congstar. Näheres zu der Umfrage und den Ergebnissen unter www.computerbild.de/dslumfrage

    "Die Nutzung des Internets ist ein wichtiger Bestandteil des Alltags geworden, die Verbraucher lassen sich nicht mehr mit schlechter Leistung abspeisen", so Falko Ossmann, Chefredakteur von computerbild.de. "Sie wollen nicht nur eine schnelle und zuverlässige Verbindung zu einem günstigen Preis, sondern erwarten auch einen professionellen und freundlichen Kundendienst. Mit den Tipps und Services auf www.computerbild.de helfen wir den Nutzern, den richtigen Anbieter zu finden."

    Wichtige Links zum Thema

    DSL-Geschwindigkeitstest: Messen, wie schnell die Verbindung wirklich ist. www.computerbild.de/dsltest

    DSL-Ratgeber und -Downloads: Nützliche Tipps und kostenlose Software für schnelleres Surfen. www.computerbild.de/dsl

    DSL-Tarifrechner: Die günstigsten Anbieter in jedem Vorwahlbereich. http://tarifrechner.computerbild.de/dsl.asp

    www.computerbild.de bündelt die drei Print-Marktführer COMPUTER BILD, COMPUTER BILD SPIELE und AUDIO VIDEO FOTO BILD auf einer Plattform ("Ein Klick - Drei Marktführer"). Das Portal bietet damit umfassende, unabhängige und aktuelle Informationen rund um Computer, Telekommunikation, Spiele, Audio, Video und Fotografie auf hohem redaktionellem Niveau. Der Nutzer findet detaillierte Informationen zu über 120.000 Technik-Produkten und mehr als 8.000 Computer- und Konsolenspielen. Zahlreiche Tipps und Tricks werden ergänzt durch interaktive Anwendungen wie Deutschlands führenden DSL-Geschwindigkeitstest. Der Download-Bereich bietet über 5.000 garantiert virenfreie und auf Funktionalität geprüfte Programme. Eine Vielzahl an Bewegtbild-Inhalten und eine Community mit knapp einer Million Nutzern komplettieren das Angebot. www.computerbild.de spricht damit Technik-Multiplikatoren mit Kaufkraft und Spaß am Konsum an.

Pressekontakt:
Presseagentur:
Alexander Praun
Communication Consultants GmbH
Tel. 0711-97893.19
Fax 0711-97893.44
E-Mail: praun@postamt.cc

COMPUTERBILD-Presseinformationen: www.presseportal.de/pm/51005

Meldungen sind mit Quellenangabe "COMPUTERBILD" zur Veröffentlichung
frei.

Original-Content von: COMPUTER BILD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: COMPUTER BILD

Das könnte Sie auch interessieren: